14.10.13 15:32 Uhr
 94
 

Schleiden: Pkw-Fahrer kracht in einen am Straßenrand stehenden Container

Am gestrigen Sonntagnachmittag hat sich in Schleiden ein Autounfall ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Nach Angaben der Polizei hatte ein 19 Jahre alter Autofahrer einen am Straßenrand stehenden Baucontainer nicht gesehen und fuhr mit seinem Pkw in diesen hinein.

Der Pkw-Fahrer und eine 16-jährige Insassin erlitten schwere Verletzungen und kamen in eine Klinik. Es stellte sich heraus, dass der Container nicht den Vorschriften entsprechend gesichert war.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, PKW, Container, Straßenrand
Quelle: www.aachener-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2013 16:07 Uhr von hoerlman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Gestern hat meine Katze um 18:34 Uhr und 19 Sekunden aus Ihrer Futterschüssel gegessen! Nachdem sie fertig war, war nichts mehr übrig und es musst schleunigst nachgefüllt werden!"

Ungefähr genau so interessant sind solche News wie diese hier!
Muss man hier bei Shortnews wirklich jeden einzelnen Unfall als News reinstellen?

Ich mag Shortnews ja wirklich, aber bei solchen News.... naja!
Kommentar ansehen
14.10.2013 23:07 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Contasiner stand am Fahrbahnrand. Da wollte ich gerne wissen, wo der seine Augen hatte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?