14.10.13 15:08 Uhr
 654
 

Das neue Update des Windows Phone 8 bringt viele Neuerungen

Das dritte große Update für das Windows Phone 8 wurde angekündigt. Es soll nächsten Monat erscheinen und viele neue Sachen bieten.

Es unterstützt nun 5- und 6-Zoll-Displays, also kann in Zukunft wahrscheinlich mit neuen und größeren Windows-Phones gerechnet werden.

Hinzu kommt noch die Unterstützung von Full-HD-Displays und die Unterstützung von den mobilen Quad-Core-Chips von Qualcomm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Derkleineschreiber
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Windows Phone, Windows Phone 8
Quelle: www.pcwelt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2013 16:05 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Unterstützung von den mobilen Quad-Core-Chips von Qualcomm

Es unterstützt nun 5- und 6-Zoll-Displays

wow, das ging ja schnell
Kommentar ansehen
14.10.2013 16:49 Uhr von jjbgood
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
na das freut die 12 windows phone nutzer ja ;)
Kommentar ansehen
14.10.2013 17:48 Uhr von Brain.exe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
jjbgood neidisch weil du nur ein Mainstream Android besitzt und zu doof bist andere Systeme zu bedienen? Oder stinkig weil du ein iOS user bist die in Deutschland schon bald von WP Usern überholt werden?
Kommentar ansehen
14.10.2013 22:08 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
weil du ein iOS user bist die in Deutschland schon bald von WP Usern überholt werden


ROFL

In wie vielen Jahrzehnten denn?


Oder läuft der verzweifelte Aufkaufversuch von MS als letzter Strohhalm so gut, dass es bald keine iPhones mehr auf dem Markt gibt?

Träum weiter......
Kommentar ansehen
15.10.2013 07:37 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@kingoft

Verdrängung hilft Dir da auch nicht - Windows Phone gewinnt kontinuierlich neue Marktanteile, und hat auch weltweit immerhin schon ein Drittel des iPhone-Marktes.

Bezüglich mangelder technischer Innovationen würde ich als iPhone-Nutzer übrigens mal ganz still sein, denn das iPhone hat immer noch die mickrige und extrem unzeitgemäße Auflösung von 1136 × 640, damit lassen sich also nicht mal 720p-Videos verlustfrei wiedergeben - da nützt auch die endgeilste CPU nichts. Und das Display ist auch nur 4 Zoll groß, somit frage ich mich schon, warum Du über die späte Unterstützung von 5-Zoll- und 6-Zoll-Geräten meckerst? Mit dem iPhone kann man ja nicht mal NFC-Tags lesen, aber Hauptsache einen Fingerabdruckscanner zur "Absicherung" verwenden - GENIALE Idee!

Quad-Core-CPUs mussten früher oder später kommen, denn es gibt halt immer die Poser, die einfach einen Taschenwärmer brauchen, auch wenn 95% der wirklich nützlichen Apps so viel Leistung eh nicht brauchen.

Aber was erzähle ich einem iPhone-Fanboy? ;-)

Und nein: Ich bin nicht auf WP fixiert, ich habe nur im Moment ein solches Gerät und finde es gut. Ein gutes Android-Gerät würde deshalb für mich aber per se auch in Frage kommen (und ja, die gibt es - auch wenn der Großteil natürlich Ramsch ist).

[ nachträglich editiert von SHA-KA-REE ]
Kommentar ansehen
15.10.2013 17:36 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@SHA-KA-REE


Kann ich gar nicht beurteilen, wie gut ein iPhone läuft, weil ich gar keins habe, sondern ein Quadcore von Xiaomi.
Mit 4,3"
Also kein lächerliches 5" Kuchenblech

Und nun?


Bricht deine armselige Welt zusammen?

Und außerdem geben selbst Android-Fanboys neidlos zu, dass iOS WESENTLICH besser läuft als Android, auch mit (auf dem Papier) schlechterer Hardware.
Kommentar ansehen
16.10.2013 10:59 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf

Ob iOS-Fanboy, Android-Fanboy oder schlicht WP-Hateboy: Mit Argumenten hat das was Du hier über WP schreibst nicht viel zu tun.

>Und außerdem geben selbst Android-Fanboys neidlos zu, dass iOS WESENTLICH besser läuft als Android, auch mit (auf dem Papier) schlechterer Hardware.

Tja, die sollten sich dann erst mal Windows Phone anschauen. Das läuft auf absoluten Unterklasse-Smartphones noch hervorragend, und wer den endgeilen Vierkern-Taschenwärmer braucht, kann den in Kürze damit ebenfalls bekommen. Neuere iOS-Versionen laufen hingegen auf den älteren Geräten praktisch grundsätzlich schlechter, das Berichten auch überzeugte iPhone-Nutzer immer wieder.

Und nun?

[ nachträglich editiert von SHA-KA-REE ]
Kommentar ansehen
16.10.2013 11:08 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Passt übrigens gut zusammen: Sich hier über die Windows Phones - die ja keiner haben will - auslassen, und selbst den China-Bomber mit homöopathischem Marktanteil kaufen. Und dann noch mit einem geklauten, umgebauten und nicht quelloffenen Android drauf - suuuper! ;-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?