14.10.13 13:27 Uhr
 171
 

Wirtschafts-Nobelpreis geht an drei US-Forscher

Wie die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm am heutigen Montagmittag mitteilte, erhalten die drei US-Forscher Eugene F. Fama, Lars Peter Hansen und Robert J. Shiller für ihre empirischen Analysen von Aktienkursen den Wirtschafts-Nobelpreis 2013.

Der Wirtschafts-Nobelpreis geht nicht auf das Testament von Alfred Nobel zurück, sondern wurde von der Reichsbank in Stockholm erst 1968 gestiftet und ist deshalb umstritten.

Der Spieltheoretiker Reinhard Selten war 1994 der letzte Deutsche, der diese Auszeichnung erhielt. Die meisten Auszeichnungen gingen an US-Ökonomen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Forscher, Nobelpreis
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut
Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2013 17:23 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boerse und Wirschafts-Nobebpreis? lol

Sowas nennt sich heute Kapitaloekonomen.
Kommentar ansehen
14.10.2013 22:48 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und, was wird dadurch besser?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?