14.10.13 07:25 Uhr
 1.577
 

USA: HIV-positiver Pfarrer bot 50 Dollar für Sex

Ein Pfarrer einer katholischen Kirche in Cleveland, an der er schon seit über 30 Jahren predigt, wird der Aufforderung zu sexuellen Handlungen im Edgewater Park an einem Parkwächter, der zu diesem Zeitpunkt Zivilkleidung trug, beschuldigt.

Der Pfarrer bot dem Mann 50 Dollar, um ihn "zu erleichtern" und entblößte sich dann in seinem Geländewagen.

Nach seiner Verhaftung teilte er den Gefängnismitarbeitern im Cleveland Stadtgefängnis mit, dass er schon längere Zeit HIV-positiv sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sex, Angebot, HIV, Pfarrer
Quelle: www.cleveland.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2013 07:25 Uhr von montolui
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu muss man wissen, dass die Gegend üblicherweise von Strichern bevölkert wird und er den Parkwächter wahrscheinlich für einen solchen hielt.
Kommentar ansehen
14.10.2013 07:56 Uhr von Elamausmg
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch egal ob er ihn für einen stricher gehalten hat. Er ist Pfarrer und kann nicht einfach hingehen und sein HIV überall verteilen wie es ihm gerade gefällt. Was ist den nur mit der Kirche los? Überall nurnoch sexgeile und geldgeile Säcke. Die sollen mir die Beichte abnehmen und auf den richtigen Pfad führen? Ne danke den Weg geh ich lieber alleine.
Kommentar ansehen
14.10.2013 07:56 Uhr von shmootz
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Dazu muss man auch wissen, dass das Ansteckungsrisiko beim Oralverkehr bei 0–0.04 % liegt.
Und sollte er sich nicht "erleichtern" noch geringer.
Kommentar ansehen
14.10.2013 08:00 Uhr von Elamausmg
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Uhi Na wenn das ansteckungsrisiko so gering ist dann blas ich ihm gerne einen ich möchte ja in den Himmel kommen. Dann muss er zumindestens den strichern vorher sagen das er HIV hat und das das ansteckungsrisiko sehr gering ist. Es soll ja auch Leute geben die sich absichtlich anstecken lassen aber man sollte doch eine Wahl lassen. Egal wie gering das Risiko ist.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?