14.10.13 06:35 Uhr
 550
 

Das erste Firefox-OS-Handy kommt nun nach Deutschland

Kommenden Dienstag kommt mit dem Alcatel One Touch Fire, welches exklusiv bei Congstar erhältlich sein wird, das erste Firefox-OS-Handy nach Deutschland.

Das Handy wird mit seinem günstigen Preis von 90 Euro ohne Vertrag auf den Bereich der Billig-Phones abzielen.

Auch die technischen Daten passen für den Markt. So hat der Display nur eine Auflösung von 320 x 480 Pixel, die Kamera knipst nur in 3,2-Megapixel-Auflösung und an freien Speicher wird es gar nur 160 MByte bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Handy, Veröffentlichung, Firefox, Firefox OS
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2013 06:36 Uhr von montolui
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
...was heißt nur, dass reicht doch für den Normalo...
Kommentar ansehen
14.10.2013 06:39 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich habe ein Alcatel One Touch, allerdings mit Android und bin zufrieden. Allerdings nutze ich das Telefon auch nur zum Telefonieren und Musik hören. Sehr viel mehr ist auch nicht drin aufgrund des viel zu geringen internen Speichers. Ein Back-to-the-Roots-Telefon sozusagen.
Kommentar ansehen
14.10.2013 06:58 Uhr von EynMarc
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
also ich habe schon vor 5 jahren ein eine 8mp kamera Handy Gehabt Sony-Ericsson C905.;-)
Gieb es den für das FireFox handy auch mal Opera ^^ Grins

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?