14.10.13 06:13 Uhr
 400
 

Fußball/1. FC Nürnberg: Timo Gebhart leistet sich Disco-Rauferei

Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg kommt derzeit nicht aus den Negativschlagzeilen heraus. Nun ist der Nürnberger Profi Timo Gebhart wegen einer Rauferei vor einer Disco aufgefallen.

Der 24-Jährige soll in der Nacht auf vergangenen Freitag eine handgreifliche Auseinandersetzung direkt vor der Polizei gehabt haben. Dabei war sein Gegner ein Freund.

Der Sportdirektor des 1. FC Nürnberg, Martin Bader, äußerte sich enttäuscht ob des Verhaltens Gebhardts. Er schickte den Mittelfeldspieler zu seinen Eltern, die in Memmingen wohnen. Gebhardt droht nun die Suspendierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schlägerei, Disco, 1. FC Nürnberg, Timo Gebhart
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2013 10:13 Uhr von Bobbelix60
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: nicht ganz korrekt wiedergegeben. Bader ist eher zweitrangig enttäuscht über die angebliche Rauferei, da er hierüber keine Info hat. Primär enttäuscht ist er grundsätzlich vom Verhalten von Gebhart, da er weit nach Mitternacht trotz Verletzung noch unterwegs war. Von angedrohter Suspendierung steht nichts bei Sport1.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?