14.10.13 06:11 Uhr
 282
 

"Batman: Arkham Origins": Electrocutioner wird der sechste Superbösewicht

Warner Bros. hat zu dem kommenden Actionspiel "Batman: Arkham Origins" den sechsten Superschurken verkündet. Neben Bane, Deathstroke, Copperhead, Deadshot und Firefly wird sich auch Leser Buchinskiy alias Electrocutioner an Batmans Fersen heften.

Der Name des neuen Bösewichtes dürfte Programm sein: Er wird mit Elektrizität arbeiten.

In der englischsprachigen Version des Spiels wird Electrocutioner von Steven Blum synchronisiert. Dieser hatte schon bei vielen anderen Projekten mitgewirkt und sprach unter anderem "Wolverine" oder Croc in "Batman: Arkham Asylum".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Computerspiel, Bösewicht, Warner Bros., Batman: Arkham Origins
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2013 06:14 Uhr von montolui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...ich hoffe doch mit Ökostrom?...
Kommentar ansehen
14.10.2013 06:17 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
er ist doch ein bösewicht - daher wird er atomstrom nutzen - ökostrom wird doch von den guten verwendet...
Kommentar ansehen
14.10.2013 06:46 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei dem Verbrauch ist Ökostrom auch zu teuer....
Kommentar ansehen
14.10.2013 06:53 Uhr von Samsara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm. Wird schwer das geniale Batman: Arkham City zu toppen :-/
Kommentar ansehen
15.10.2013 07:10 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die weltbewegendste News heute.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?