13.10.13 17:05 Uhr
 317
 

Eishockey: NHL-Star John Tavares zieht sich selbst einen Zahn und spielt weiter

In einem Video ist zu sehen, wie der Eishockeyspieler John Tavares von den New York Islanders ein Puck gegen das Gesicht bekommt.

Dabei bemerkte er, dass sich ein Zahn gelockert hat. Er spielte dann selbst den Zahnarzt und zog sich den Zahn selbst ohne jegliche Betäubung.

Danach ging er wieder aufs Eis und spielte weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NHL, Zahn, New York Islanders, John Tavares
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2013 17:17 Uhr von blade31
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
besser als Fußballer die leicht gefoult werden und sich dann 10 Minuten lang auf dem Rasen rollen und eine Show machen...
Kommentar ansehen
13.10.2013 18:40 Uhr von Mecando
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Dabei bemerkte er, dass sich ein Zahn gelockert hat. Er spielte dann selbst den Zahnarzt und zog sich den Zahn selbst ohne jegliche Betäubung."
Wenn einem eh schon die Fre*** weh tut und der Zahn auch noch locker ist, dann schmerzt das bisschen auch nicht mehr. :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?