13.10.13 16:36 Uhr
 290
 

Libanon: Berühmter Sänger Wadih al-Safi (92) gestorben

Im Libanon ist "einer der Säulen der arabischen Musik" im Alter von 92 Jahren gestorben: Wadih al-Safi. Er war bekannt als "die Stimme des Libanons" und weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt.

Wadih al-Safi erkrankte am letzten Freitag und wurde von seinem Sohn in eine Klinik gebracht. Kurz darauf verstarb der Sänger. Der christliche Musiker begann seine Musikkarriere in den 1930ern, als er einen Gesangswettbewerb gewann.

Der Musiker schrieb mehr als 3.000 Lieder und galt als Vorreiter der modernen Volksmusik. Er sang auch libanesische und arabische Lyrik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Sänger, Libanon, Wadih al-Safi
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?