13.10.13 11:23 Uhr
 105
 

Fußball: Roman Weidenfeller demnächst im Dress der Nationalmannschaft?

Roman Weidenfeller, Torwart von Borussia Dortmund, könnte wohl mit einer Einladung zur Nationalmannschaft rechnen.

Nationaltrainer Joachim Löw äußerte gegenüber der "Bild am Sonntag", dass er eine Berufung Weidenfellers überdenken würde.

"Mit Roman beschäftigen wir uns schon seit geraumer Zeit, wir kennen seine überragenden Leistungen. Deshalb ist das auf jeden Fall eine Überlegung", so Joachim Löw. Es soll auch schon ein Treffen zwischen Weidenfeller und Oliver Bierhoff gegeben haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nationalmannschaft, Roman Weidenfeller
Quelle: www.laola1.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2013 12:05 Uhr von Enny
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das darf man erst glauben wenn man es auch sieht. Löw ist unberechenbar.
Kommentar ansehen
13.10.2013 12:08 Uhr von polyphem
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Weidenfeller ist ein Toptorwart, aber seien Berufung in die Nationalmannschaft kommt schlichtweg zu spät um sich für die WM 2014 empfehlen zu können. Adler und Neuer sind wesentflich erfahrener. Ob er als dritter Torwart unbedingt dabei sein will? Vielleicht macht es in seinem Alter mehr sinn, jüngeren Torhütern eine Chance zu geben.
Kommentar ansehen
13.10.2013 12:15 Uhr von derNameIstProgramm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke als erster Torwart hat er keine Chance, aber bei seiner Qualität wäre es einfach fahrlässig ihn nicht zu testen und bei Eignung auch mit zur WM 2014 zu nehmen. Weidenfeller ist einfach zu gut um nichtmal mitgenommen zu werden. Wenn Neuer ausfällt hätte ich gerne einen Torwart der ähnlich gut ist, und da ist momentan nur Weidenfeller zu nennen, Adler schwächelt momentan etwas.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?