13.10.13 10:38 Uhr
 510
 

Herzen schlecht trainierter Läufer nach einem Marathon eingeschränkt funktionsfähig

Viele Menschen träumen davon, irgendwann in ihrem Leben mal einen Marathon laufen zu können. Allerdings sollte man sich auf einen solchen Lauf gut vorbereiten, besonders, wenn man kein wirklich gut trainierter Läufer ist.

Herzspezialisten aus Kanada haben nun berichtet, dass Herzen von Marathonläufern mit schlechterer Fitness schneller dazu neigen, sich zu verändern. Nach dem Rennen war die Funktion der Herzkammern bei diesen Läufern eingeschränkt. In einzelnen Fällen kam es zu Schwellungen des Herzmuskels.

Diese Veränderungen waren allerdings vorübergehender Natur, so die Experten weiter. Langstreckenläufer sollten sich dennoch gut auf einen Marathon vorbereiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Marathon, schlecht, Läufer
Quelle: www.aponet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katalonien: Kifferclubs künftig legal
Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?