13.10.13 10:05 Uhr
 293
 

Thailand: Deutsches Ehepaar überlebt wie durch ein Wunder schweres Busunglück

Gleich am ersten Urlaubstag in der thailändischen Hauptstadt Bangkok erlebte das deutsche Ehepaar Karl-Heinz.Z und Agnes N. einen schweren Busunfall.

Bei dem Unfall wurde dem Bus das Dach abgerissen, da der Busfahrer sich bei der Einschätzung der Brückenhöhe geirrt hatte. Das Ehepaar erlitt dabei Schnittverletzungen im Gesicht und Karl-Heinz Z. wurde sogar ein Ohr abgerissen, das im Krankenhaus zum Glück wieder angenäht werden konnte.

Außer dem Ehepaar waren noch andere Deutsche im Bus, die ebenfalls alle verletzt wurden, einschließlich des Busfahrers und der Reiseführerin. Karl Heinz Z. sagte: "Wir hatten uns so auf den Urlaub gefreut, jetzt wollen wir nur noch nach Hause."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Thailand, Wunder, Ehepaar, Busunglück
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2013 16:52 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber eines muss angemerkt werden. Die thailaendische Bevoelkerung, die Mentalitaet der Menschen, die Landschaft, Kulturund das Flair, kann fuer dem zum Glueck glimpflich ausgegangenen Unfall nichts dafuer. Selbes haette auch in 182 verschiedenen anderen Staaten passieren koennen,.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?