13.10.13 10:00 Uhr
 154
 

"Quinzaine Littéraire" - Trotz Gerichtsbeschluss über das Aus geht es weiter

Ein Gericht in Paris wird Ende Oktober die Auflösung der Gesellschaft "Quinzaine Littéraire" verkünden. Diese wurden im Jahr 1966 gegründet und veröffentlichte eine Literaturzeitschrift.

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtet nun, dass der Gerichtsbeschluss aber nicht das Ende von "Quinzaine Littéraire" einläuten soll. Ein Aufruf brachte insgesamt 80.000 Euro Spenden ein.

Mit diesen Spenden wird die Zeitschrift im November wieder erscheinen. Eigentümer sind dann die Mitarbeiter und deren Partner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankreich, Literatur, Zeitschrift
Quelle: www.dradio.de