13.10.13 09:29 Uhr
 350
 

USA: Zehnjährige mit Asche von Toten tätowiert

Eine 31-Jährige muss sich jetzt vor Gericht verantworten. Der Grund: Sie ließ zu, dass sich ihre Tochter (10) tätowieren ließ - mit der Asche von Gestorbenen.

Der Künstler hatte keine Genehmigung, außerdem wurden in seinem Studio Spuren von Kakerlaken gefunden.

Die Mutter und der Vater ließen sich an jenem Tag ebenfalls in diesem Studio tätowieren. Aufgeflogen war dies, als Lehrerkräfte in der Schule des Mädchens die Tätowierung entdeckten.


WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Asche, Tätowierung
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?