12.10.13 17:16 Uhr
 11.373
 

Microsoft: Windows 7 ist durch einen Patch nun aufgeräumter

Der neue Windows7-Patch (KB2852386) löscht alle alten und nicht mehr benötigten Updates. Dadurch können bis zu vier Gigabyte gewonnen werden.

Dabei wird der Ordner WinSxS gesäubert, der bekannt dafür ist, dass er sehr viel Platz einnimmt, da Windows dort alle nicht mehr benötigten Systemdateien lagert.

Um diesen Vorgang zu aktivieren, muss man auf das Suchfeld im Startmenü klicken und dort "daten" eingeben und auf den Suchtreffer Datenträgerbereinigung gehen. Dann wählt man das Systemlaufwerk aus und bestätigt es mit OK. Startet die Bereinigung, muss man nur noch auf "Systemdateien bereinigen" drücken und erneut das Laufwerk wählen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Derkleineschreiber
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Patch, Windows 7, Speicherplatz, Datenträger
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Microsoft veröffentlicht Windows 7 SP1 Convenience Rollup
Microsoft: Update jubelt Windows 7 und 8 Benutzern neues Betriebssystem unter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2013 17:31 Uhr von pokolm
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Mein Windows Ordner hat ca. 16 GB.
Winsxs hat ca. 8GB.
Wird aber nicht alles "Müll" sein.
Kommentar ansehen
12.10.2013 17:36 Uhr von Hanna_1985
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Es heißt "einEN Patch".
Alternativ: Ein Patch macht Windows 7 schlanker.

Und an die Kommentarschreiber:
Deine Festplatte enthält also massig Erde?
Oder ist sie doch eher 2 Terabyte groß?
Kommentar ansehen
12.10.2013 17:43 Uhr von SGGWD
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.10.2013 18:02 Uhr von hypertrax
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@SGGWD, weiß nicht was du hast, aber wenn ich Daten eingebe steht ganz oben Datenträgerbereinigung...
Kommentar ansehen
12.10.2013 18:15 Uhr von Rekommandeur
 
+5 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.10.2013 18:27 Uhr von SGGWD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ hypertrax
Dann ist es wohl einstellungsabhängig. Bei mir ist nix.
http://img853.imageshack.us/...
Kommentar ansehen
12.10.2013 19:13 Uhr von Slingshot
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Rekommandeur
In dem Fall scheint Windows deinem Gehirn immer noch überlegen zu sein, selbst wenn es nur ein großer Mülleimer ist.

Edit:
Jeder der sich nur ein klein wenig über den WinSxS Ordner informiert, weiß, dass die angezeigte Größe überhaupt nicht stimmt. Wenn da 8 GB steht, sind es meistens nur 50 oder 60 % davon, also 4/5 GB.

[ nachträglich editiert von Slingshot ]
Kommentar ansehen
12.10.2013 19:23 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh verdammt. Und ich hab die ganze Zeit immer mal wieder die Datenträgerbereinigung gemacht ohne zu wissen, dass sie noch gar nicht funktioniert.
Kommentar ansehen
12.10.2013 20:01 Uhr von ms1889
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also ist KB2852356 ein update des programms der datenträgerbereinigung.

warum wird immer bei solchen meldungen um den heissen brei rumgeschrieben?
übrings gibt es etliche programme die sowas schon lange bewerkstelligen.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
12.10.2013 20:04 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für die die nicht wissen wie man google benutzt:
http://www.microsoft.com/...
Kommentar ansehen
12.10.2013 20:46 Uhr von maximus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder mal updates für windows machen, da wird diese option mit eingespielt
Kommentar ansehen
12.10.2013 21:05 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein EDV-Systemadministrator der Firma Siemens sagte mal, wer ein aufgeblähtes Betriebssystem schreibt, das 80 MB verbraucht ist nicht ganz sauber. Das war in der Woche als Win 95 erschien und eine 330 MB-Festplatte teuer war. Der Mann war Admin für UNIX.
Heute lachen wir, wenn ein Patch 4000 MB an alten Updates bereinigt.
Kommentar ansehen
12.10.2013 22:27 Uhr von EynMarc
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was Bringt das heute, ich habe eine 1TB grosse Windows 7 System Partition, das merke ich nicht mal wenn mir 3GB Gelöscht wird.

Und wie Ouster sagte Wenn man was in dem Verzeichnis zuviel löscht kann man Windows 7 neu installieren. ;-)
das ging noch unter Win XP von hand. ^^
Kommentar ansehen
13.10.2013 01:30 Uhr von mcdar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür hat man früher Reinigungsprogramme benötigt. Der wahnwitzige Speicherplatzverbrauch zeigt nur dass der Fortschritt nicht unbedingt welcher ist.
Kommentar ansehen
13.10.2013 05:06 Uhr von learchos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die News. Habe die Datenträgerreinigung etwas vorgezogen und so wieder 4,5 GB gewonnen.
Kommentar ansehen
13.10.2013 09:29 Uhr von EynMarc
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also ein Neueingerichtetes Win 7 hat zwischen 11GB-16GB und so 8-9GB im Windows Ortner.

@Jauchegrube Thema ist hier win 7 und nicht WinXP, Win Vista und drauf basierende Win 7/8/8.1 ist eine Komplette Neuentwicklung.


PS:
Die wo bei Daten nicht das gewünschte finden Gebt einfach "Datenträgerreinigung" ein
Kommentar ansehen
13.10.2013 10:50 Uhr von MattMonroe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe irgendwo die "News" in der News verpasst.

Es gibt also einen neuen Patch für Windows 7? Wow! Und dieser Patch beseitigt alte Daten? Unglaublich!

Hat auch jemand vor dem Posten dran gedacht wieviele absolut Ahnungslose user jetzt anfangen darin rumzuspielen und mehr zu löschen als gewollt? ;-)
Kommentar ansehen
13.10.2013 10:57 Uhr von Schok
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Matt

Hehe, keine sorge. Alle Admins hier :D
Kommentar ansehen
13.10.2013 11:05 Uhr von EynMarc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ MattMonroe
Mit dem MS Tool kann man nichts zerstören.

-------------------

Und ich habe bis jetzt noch kein Updates gehabt das wider zurückgerufen werden musste. ;-)
Doch einer das erste IE 10 version, der hatte alle rechte von Verzeichnissen Verbogen.
jetzt ist IE 11 drauf(natürlich nicht zum Arbeiten, aber sicherer als IE 9 oder, und Weil viele Programme den IE als Hintergrund haben. ;-)

[ nachträglich editiert von EynMarc ]
Kommentar ansehen
13.10.2013 11:35 Uhr von newschecker85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann was ist daran neu? ich bin immer auf mein laufwerk auf eigenschaft gegangen und hab so die datenträgerbereinungung gemacht.

Das ist keine News, sondern nur ne andere möglichkeit in das menü datenträgerbereinigung zu kommen

von daher bekommt die news von mir n Minus
Kommentar ansehen
13.10.2013 11:39 Uhr von Pixwiz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@newschecker95:

daran neu ist die zusätzliche funktion innerhalb der datenträgerbereinigung, alte, nicht mehr benötigte update-files gleich mitzulöschen. das hat die bereinigung nämlich vorher nicht gemacht und deswegen den entsprechenden ordner immer weiter aufgebläht.
Kommentar ansehen
13.10.2013 11:50 Uhr von kotffluegel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer brauch die Datenträgerbereinigung... es gibt doch diese ganzen tollen Tuning und Cleaner Programme....
Kommentar ansehen
14.10.2013 06:18 Uhr von EynMarc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich nehme dafür ccleaner.
Windows mag ich aber ich setzte sonst kein anders Programm von MS ein.

Wenn ich den pro Monat mal durch laufe bekomme ich Lächerliche 400-500 MB frei
Heute mach ich eine feste 10GB Virtual Ram Erweiterung
bei Min und Max das selbe, nicht mal das fällt auf. ^^

Aber eben ist zu verschmerzen bei heutigen PCs wenn man gerade kein SDD hat. ;-)

Und wiso hab ich beim letzten Beitrag ein Minus ;-(
Kommentar ansehen
12.11.2013 17:31 Uhr von EynMarc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Weiss ich doch aber was bringt es heute 400-500 MB frei zuschaufeln auf heutigen 3-4TB HDs.
Kommentar ansehen
08.12.2013 17:12 Uhr von EynMarc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaaa Aber ein WinXP ist nicht vergleichbar mir Vista und co, weil Win Vista und höher war ein Komplett neu Programmiertes Windows. ;-)

Sicher gab es auch da ein Datenträgerberinigung.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Microsoft veröffentlicht Windows 7 SP1 Convenience Rollup
Microsoft: Update jubelt Windows 7 und 8 Benutzern neues Betriebssystem unter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?