12.10.13 15:35 Uhr
 423
 

Türkisch islamische Gemeinschaft initiiert Gedenkmarsch für schwer verletztes Mädchen

Anlässlich der schweren Gewalttat gegen eine dreizehnjährige Schülerin aus Waldsassen initiierte die türkisch-islamische Gemeinschaft in Regensburg heute um 14:00 Uhr einen Gedenkmarsch mit Lichterketten. Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Hand in Hand gegen Gewalt".

Ein vierzehnjähriger Mitschüler hatte das Opfer mit einem Stein schwer verletzt. Der Täter wird als bekanntermaßen gewalttätig und auffällig beschrieben.

Die Klassenkameraden von Opfer und Täter werden Psychologisch betreut. Die Aufarbeitung des Geschehens wird nach Meinung der Fachleute lange Zeit in Anspruch nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mädchen, schwer, Türkisch, Gemeinschaft
Quelle: www.br.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2013 18:56 Uhr von ElChefo
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Wurde hier:

http://www.shortnews.de/...

...eigentlich auch marschiert und gelichterkettet?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?