12.10.13 13:07 Uhr
 241
 

Senioren haben oft Probleme damit, ihre Medikamente einzunehmen

Ältere Menschen haben oft Probleme damit, ihre Medikamente einzunehmen. Vor allem schwindende Seh- und Körperkraft bauen oft kaum zu überwindende Schranken für Senioren auf.

Ein weiteres Problem ergibt sich für ältere Menschen beim Umgang mit Kindersicherungen an Medikamenten.

Der Vizepräsident der Bundesapothekerkammer, Thomas Benkert, sagte: "Am besten lässt man sich die richtige Anwendung eines Medikaments in der Apotheke demonstrieren. Das gilt besonders für technisch aufwändig verpackte Medikamente wie Augentropfen oder Medikamente zur Inhalation."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Probleme, Senioren, Anwendung
Quelle: www.aponet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2013 15:05 Uhr von Darkness2013
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Senioren haben oft Probleme damit, ihre Medikamente einzunehmen

Nicht nur die das hat man bei der Bundestagswahl gesehen an den Wahlergebnissen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?