12.10.13 11:39 Uhr
 104
 

Fellen: PKW-Fahrer wurde von Holzlatte am Kopf schwer verletzt

Am Abend des vergangenen Donnerstags hat sich bei Fellen in Unterfranken ein Autounfall ereignet, bei dem ein 18-jähriger Autofahrer schwer verletzt wurde.

Nach Angaben der Polizei kam der Mann bei nasser Straße von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Absperrung. Dabei durchschlug eine Holzlatte das Seitenfenster des Autos, traf den Fahrer am Kopf und trat an der Frontscheibe wieder aus.

Der junge Mann kam mit schweren Verletzungen in ein Würzburger Krankenhaus. Die Beifahrerin erlitt keine Blessuren.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Fahrer, Kopf, PKW, Unterfranken
Quelle: www.mainpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?