11.10.13 20:05 Uhr
 750
 

Bis in die Millionen-Höhe: Wenn eine Versicherung die Schäden in GTA 5 errechnen würde

Die Allianz hat ausgerechnet, wie viel Schaden die Hauptprotagonisten aus dem Action-Hit GTA 5 anrichten könnten. Das Ergebnis: 9.577.280 Euro müsste für die große Verwüstung gezahlt werden, welche die Drei verursachen, wenn sie denn real wäre.

Der berechnete Schaden hat sich zum Teil so zusammengesetzt: Ein versenkter Wohnwagen mit Bergungskosten hätte zum Beispiel 4.000 Euro gekostet, eine abgebrannte Ranch 320.000 Euro und die Zerstörung einer Einzäunung 17.250 Euro. Aber das ist natürlich nicht alles.

Gegen Ende des Spiels wird unter anderem ein Helikopter abgeschossen und landet in einem Wohngebiet. Der minimale Schaden läge hier bei 1.584.530 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kantiran82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schaden, Versicherung, GTA, GTA 5, GTA V
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Halloween-Online-Event zu "GTA 5" angekündigt
"GTA 5" hilft dabei, Autos das autonome Fahren beizubringen