11.10.13 15:53 Uhr
 118
 

Nicaragua: Biologen locken Jaguare mit Designerparfüm an

Biologen verwenden zunehmend automatische Kameras, um frei lebende Wildtiere zu beobachten. Man braucht sich nicht Tag und Nacht auf die Lauer legen und es vermeidet unangenehme Situationen bei der Begegnung mit gefährlichen Tieren.

Wildbiologe Miguel Ordenana verwendet in Nicaragua für seine Feldforschung mit automatischen Kameras zum Anlocken von Jaguaren ein spezielles Designerparfüm. "Calvin Klein Obsession for Men" gefällt dem Jaguar dabei am besten.

Das Parfüm enthält unter anderem Zibeton und Vanilleextrakt und hat damit eine hohe Anziehungskraft für die Großkatzen. Ordenana sprüht ein bisschen davon auf einen Ast im Sichtfeld der Kamera und dann heißt es nur noch abwarten.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kamera, Jaguar, Parfüm, Locken
Quelle: blogs.scientificamerican.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2013 21:32 Uhr von montolui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...ich bedanke mich bei meinem einzigen Leser für den Punkt ;-)....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?