11.10.13 15:28 Uhr
 143
 

Niederlande: Mann zu Sozialstunden verurteilt, weil er Frauen auf dem Klo filmte

In den Niederlanden hat ein 56-jähriger Mann seinen Job bei einer Kartbahn verloren, weil er dort auf der Damentoilette eine Filmkamera installiert hatte. Er wurde zudem vom Gericht zu 80 Sozialstunden verurteilt.

Der Mann installierte die Kamera im September 2010 und filmte die Frauen über einen Zeitraum von sechs Monaten. Sein Treiben wurde entdeckt als er im Urlaub war.

In seinem Haus fand man zwei DVDs und 16 Video-Kassetten. Die zuständigen Behörden haben das Filmmaterial vernichtet. Die Polizei hat außerdem davon abgesehen, nach den gefilmten Frauen zu suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Niederlande, Kamera, Klo, Sozialstunden
Quelle: www.dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2013 15:43 Uhr von Mutter-s-Kuchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Sau

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?