11.10.13 13:11 Uhr
 352
 

Astronomen weisen Wasser in den Resten eines zerstörten Kleinplaneten nach

Ein Forscherteam von internationalen Astronomen hat in einem nur 150 Lichtjahre entfernten Sonnensystem Wasser in den Trümmern eines Kleinplaneten gefunden.

Der Kleinplanet soll demnach seiner Sonne zu nahe gekommen sein und dabei zerstört worden sein. Das ermöglichte den Astronomen jetzt, seine Zusammensetzung zu untersuchen.

Bei ihren Untersuchungen stellten sie einen sehr hohen Wasseranteil fest, der bei ungefähr 25 Prozent gelegen haben muss. Im Verhältnis dazu macht auf unserem Planeten der Wasseranteil gerade mal 0,023 Prozent aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Planet, Sonnensystem
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN