11.10.13 12:27 Uhr
 2.841
 

Bangkok: Gefangene können sich durch Wettkampf freikämpfen

Im thailändischen Klong Prem Gefängnis können Inhaftierte gegen ausländische Kämpfer antreten. Es geht um Geld und die Chance auf vorzeitige Haftentlassung.

Gekämpft wird in den Kontaktkampfsportarten Muay Thai sowie Boxen. Das Angebot richtet sich an alle Gefangenen, egal welche Strafe sie absitzen müssen.

Allerdings müssen sie sich auch außerhalb des Rings positiv verhalten. Derartige Turniere haben in Thailand eine lange Tradition.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: _griller_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefangene, Bangkok, Wettkampf
Quelle: www.thailand-tip.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2013 12:27 Uhr von _griller_
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Unweigerlich denkt man dabei an den Film "Bloodsport".

Ethisch ist es schwierig zu vertreten. Weshalb soll jemand der gut kämpfen kann und für einen Mord lebenslang bekommen hat früher raus als ein schmächtiger Ganove der nur Steuern hinterzog ?
Kommentar ansehen
11.10.2013 12:30 Uhr von der_trompete
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Haben wir denn schon 1984? :D
Kommentar ansehen
11.10.2013 12:42 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
An Bloodsport musste ich auch gleich denken :)
Kommentar ansehen
11.10.2013 13:37 Uhr von Caynify
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an den Anime Deadman Wonderland...
Kommentar ansehen
11.10.2013 13:39 Uhr von heinzinger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie wärs mit Death Race?
Kommentar ansehen
11.10.2013 15:06 Uhr von raptil75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
The_Insaint, idiotische Sachen machen wir doch auch:

Justizpanne: Pädophiler macht Sozialstunden im Kindergarten

Unglaubliche Panne in der Staatsanwaltschaft Osnabrück: Ein verurteilter Kinderschänder durfte seine Sozialstunden im Kindergarten ableisten.

Hab ich mal schnell rausgesucht. Da gibts aber noch viel mehr.

[ nachträglich editiert von raptil75 ]
Kommentar ansehen
11.10.2013 15:27 Uhr von TiOne
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also, wenn das schon an nen Film erinnert, dann doch wohl an die Undisputed Reihe (gerade 2 und 3 haben diese Thematik)^^

[ nachträglich editiert von TiOne ]
Kommentar ansehen
11.10.2013 16:01 Uhr von Mutter-s-Kuchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie viele "erinnert mich an dem Film XY" Kommentare kommen jetzt noch? :-D

Ich musste an den Film Heidi denken...
Kommentar ansehen
11.10.2013 17:34 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Donnerkuppel: Zwei Mann gehn rein - Einer geht raus.
Kommentar ansehen
12.10.2013 09:57 Uhr von Plattererick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Wärter verdienen sich mit Wetten und ausrichten der Kämpfe ein schönes Zubrot auf kosten der Gefangenen! "Zum Krüppel geschlagen? Pech gehabt, der nächste bitte!" Sind ja genug da!
Kommentar ansehen
12.10.2013 10:11 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja das einzige, was ich mir vorstellen kann ist, dass A) Thaiboxen als Kulturgut aus deren Sicht einen positiven Einfluss auf die Sträflinge hat und B) man durch die Wetten und Einsätze (auch der Ausländer) gut Geld verdienen kann.
Kommentar ansehen
12.10.2013 15:17 Uhr von mr. wolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn wir von einem (Gefängnis-Fight for free) Film reden müssen, dann Undisputed 3 a la Juri Boyka :)

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von mr. wolf ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Serdar Somuncu zum offiziellen Kanzlerkandidaten von DIE PARTEI gekürt
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?