11.10.13 12:25 Uhr
 3.233
 

Bayern München: Pep Guardiola beordert Sohn von Mehmet Scholl in die erste Mannschaft

Trotz der Länderspielpause geht der Trainingsbetrieb auch beim FC Bayern München weiter. Da nach Abzug der Fülle an Nationalspielern, die Pep Guardiola in seinem Kader hortet, sowie den verletzten Stammkräften allerdings nur wenige Spieler zum Trainieren übrig bleiben, ist Kreativität gefragt.

Diese ungewöhnliche Lage, die durch die Abwesenheit des U23-Kaders abermals verschärft wird, hat nun zur Beförderung eines jungen Spielers mit großem Namen geführt. Lukas Scholl, Sohn des ehemaligen Bayern-Regisseurs Mehmet Scholl, ist von Pep Guardiola in den Mannschaftskader beordert worden.

Der 17-Jährige fühlt sich wie einst sein Vater im offensiven Mittelfeld wohl und hat wohl auch dessen Stärke beim Freistoß geerbt. Nach seinem ersten Tor im Trainingsspiel zeigte sich Scholl-Junior hoffnungsvoll: "Ich hoffe, bald noch öfter dabei zu sein. Aber das entscheidet Guardiola."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Sohn, Mannschaft, Pep Guardiola, Mehmet Scholl
Quelle: www.fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2013 15:19 Uhr von Dr.Astalavista
 
+0 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.10.2013 16:44 Uhr von r3c3r
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
bl...? Bundesliga?
Da kann man nur zuversichtlich sein, Mehmet war einfach genial in der Bundesliga.
Kommentar ansehen
11.10.2013 21:50 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
1. mannschaft duft soll er mal schnuppern... vllt schlummert ja ein großes talent in ihm..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?