11.10.13 12:14 Uhr
 219
 

Verhaltensforschung: Elefanten können Gesten des Menschen entschlüsseln

Laut einer aktuellen Studie von Kognitionsforschern um Anna Smet von der schottischen Universität St. Andrews sind Elefanten zu erstaunlichen Interpretationsleistungen fähig.

Die Tiere sind in der Lage, die Gesten von Menschen zu entschlüsseln.

Deute ein Mensch auf etwas mit dem Zeigefinger, dann verstünden die Elefanten, dass dort etwas zu holen sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Elefant, Geste, Verhaltensforschung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2013 12:15 Uhr von der_trompete
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was heute im Internet als Wissenschaft zu bezeichnen ist ist lachhaft.

[ nachträglich editiert von der_trompete ]
Kommentar ansehen
11.10.2013 12:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und?

Ich hab schon mehr wie ein Pferd gesehen, was auf den Wink mit dem Zeigefinger reagiert.
Kommentar ansehen
13.10.2013 15:45 Uhr von freshmasterDef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
elefanten mag ich von allen tieren am liebsten
Kommentar ansehen
24.01.2016 18:31 Uhr von AMB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun, daß es Wissenschaftler gibt, die einfach davon Ausgehen, daß der Mensch den Tieren überlegen ist und zwar so, daß eben dies überhaupt in Frage gestellt wird verwundert mich.

Ich behaupte, daß Tiere einen Menschen und sogar seine Sprache verstehen können und zwar nicht nur ein Tier, sondern viele können das. Katzen, Hunde, Papageien, Elefanten etc.

Sie sprechen nicht mit uns wie wir es gewohnt sind aber selbst die Kommunikation in die andere Richtung gelingt dem einen oder anderen, je nach dem wie sehr er sich mit den Tieren beschäftigt. Daß ein Tier, daß ein nachweislich phänomelales Gedächtnis hat, eine gewisse Gestik zu deuten weiß ist doch kein Wunder. Selbst ein Hund oder eine Katze können das und wir alle wissen es.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit wegen Trump: Mann wird ein Ohr abgebissen
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?