11.10.13 11:44 Uhr
 77
 

Busfahrer der belgischen Nationalmannschaft wurde betrunken festgenommen

Belgien hat die Chance, sich für die Fußballweltmeisterschaft 2014 zu qualifizieren und dies feierte der Busfahrer der Mannschaft vielleicht zu ausgiebig.

Der Mann wurde betrunken am Steuer in Kroatien verhaftet.

Zuvor hatte der Busfahrer einen anderen Wagen gerammt und versuchte zu fliehen. Die Polizei schnappte ihn und stellte fest, dass er alkoholisiert war.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Nationalmannschaft, Busfahrer, betrunken
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2013 13:38 Uhr von Caynify
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man kein Alk verträgt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?