11.10.13 11:17 Uhr
 210
 

Hennef: Familiendrama auf der Autobahn - Sattelzug überfährt Vater und Sohn

In den späten Abendstunden am gestrigen Donnerstag hat sich auf der Autobahn 3 bei Hennef ein tragischer Unfall ereignet, bei dem ein Vater und sein Sohn getötet wurden.

Nach Angaben der Polizei hatte ein 18-Jähriger einen Defekt an seinem Kleintransporter und stand auf dem Standstreifen. Er rief seinen Vater an. Dieser kam mit einem weiteren Helfer, um den Wagen zu reparieren.

Dabei wurden der Vater und der Sohn von einem Lkw überfahren. Beide Männer starben. Der Helfer und der Lastwagenfahrer standen unter Schock und waren somit nicht vernehmungsfähig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Sohn, Autobahn, Tragödie, Sattelzug, Hennef
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?