11.10.13 10:59 Uhr
 505
 

Niedersachsen: Schwerer Unfall bei Blitzer-Marathon

Bei der Verfolgung eines Bikers zum Zweck der Geschwindigkeitsermittlung kam es am gestrigen Donnerstag in Niedersachsen zu einem schweren Unfall mit einem unbeteiligten Autofahrer.

Ein ziviles Polizeifahrzeug rammte dabei den BMW eines 22-Jährigen. Dieser kam in Folge des Unfalls schwer verletzt ins Krankenhaus.

Zum genauen Unfallhergang kann noch keine Angabe gemacht werden. Derzeit laufen noch Ermittlungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Aktion, Niedersachsen, Blitzer, Marathon
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2013 10:59 Uhr von Thommyfreak
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Ob es das wert war? Immer öfter wird das Augenmaß verloren, um irgendwas präsentieren zu können. Man sollte schauen, wie verhältnismäßig manche Sachen sind...
Kommentar ansehen
11.10.2013 11:18 Uhr von tryo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
als hätte man auch nur den hauch einer chance mit irgendeinem auto einem motorrad hinterherzukommen, entweder selbst mit na polizeimaschine oder gleich sein lassen...
Kommentar ansehen
11.10.2013 11:30 Uhr von mario_o
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Thommyfreak, genau so sieht es aus... kann nicht verstehen wie man deinen Post mit einem Minus bewerten kann.

Ich hoffe man zieht die Polizisten zur Rechenschaft. Das Erkennen von Verhältnismäßigkeiten und Augenmaß sind auch als Polizist wichtig.
Kommentar ansehen
11.10.2013 12:24 Uhr von Thommyfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mario_o

hier gibt es Berufs-Minus-Klicker....weil es pro Minus Klick mehr Punkte als für ein Plus Klick gibt....So bekommt man schneller die Punkte für einen goldenen Stern zusammen....

blubb42

mag sein, dass alles noch in der Schwebe ist...aber irgendwie hab ich letztens schon mal was gelesen über unverhältnissmäßige Polizeifahrten bei einer Moped Verfolgung
Kommentar ansehen
11.10.2013 13:00 Uhr von peerat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und der motorradfahrer ist weeeeeg....

hat ja alles geklappt,
2x polizisten (leicht) verletzt
1x unbeteiligter schwer verletzt

super bilanz mal wieder......

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?