11.10.13 10:42 Uhr
 139
 

Deutscher Journalist aus Assads Gefangenschaft freigelassen - Weitere werden vermisst

Die Reporter ohne Grenzen (ROG) sind über die Freilassung ihres Kollegen Armin Wertz aus seiner syrischer Gefangenschaft hoch erfreut. Doch von weiteren entführten Journalisten fehlt bislang jede Spur.

Der deutsche Journalist Armin Wertz wurde Anfang Mai in Aleppo verhaftet und verbrachte die letzten fünf Monate in einem Gefängnis von Syriens Präsident Assad.

"Wir freuen uns mit Armin Wertz, dass er endlich wieder frei ist und die Haft relativ unbeschadet überstanden hat", so ROG-Vorstandssprecher Michael Rediske.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutscher, Journalist, Freilassung, Gefangenschaft, Maher al Assad
Quelle: www.presseportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?