11.10.13 08:24 Uhr
 3.108
 

England: Warum saugt dieser Mann seinen Rasen mit einem Staubsauger ab?

Ein Mann in London entschloss sich, den Garten hinter seinem Haus durch Plastikrasen zu ersetzen. Das bringt neben einigen Nachteilen seiner Meinung nach viele Vorteile mit sich.

So muss dieser zum Beispiel nicht gemäht werden. Oder wenn das Wetter schlecht ist, trägt man selbst oder der eigene Hund keinen Schmutz ins Haus.

Doch es gibt auch Nachteile. So sollte man es vermeiden seine Zigaretten auf dem Rasen auszutreten. Denn dann schmilzt er schlichtweg. Auch Dinge wie Rotwein sollte man wegen der Flecken besser nicht verschütten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, England, Rasen, Staubsauger
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spenderherz von deutschem Sportler: 67-jährige Brasilianerin bei Straßenlauf dabei
Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2013 09:46 Uhr von pjh64
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wie degeneriert ist denn das Thema?

Miietzii, sag mir bitte, daß du hier irgendwelche Shortiepreise gewinnen willst und darum einfach mal jeden Scheiß einreichst, ansonsten machst du mir echt Angst.
Kommentar ansehen
11.10.2013 09:55 Uhr von perMagna
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist soetwas von Kraschel-Niveau...

"So muss dieser zum Beispiel nicht gemäht werden." - gut, dass du erwähnst, dass man Plastikrasen nicht mähen muss. Hätte mir sonst nicht denken können, welche Vorteile Plastikrasen haben könnte.

"Doch es gibt auch Nachteile. So sollte man es vermeiden[,] seine Zigaretten auf dem Rasen auszutreten. Denn dann schmilzt er schlichtweg." - jeder gedankliche Schritt benötigt bei Kraschel einen eigenen Satz.

"Auch Dinge wie Rotwein sollte man wegen der Flecken besser nicht verschütten." - Dinge wie Rotwein... autsch.
Kommentar ansehen
11.10.2013 11:03 Uhr von Dr.Astalavista
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wir könnten ja mit dem ganzen Plastikmüll in den Meeren einen Palast für die Lobbysten bauen. Aber nur wenn die Bezahlung stimmt;-)
Kommentar ansehen
11.10.2013 12:24 Uhr von Danymator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Eine "News" ohne Sinn und Verstand...
Kommentar ansehen
11.10.2013 12:59 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinniger Müll.
Kommentar ansehen
11.10.2013 13:57 Uhr von Revej
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was passiert wohl, wenn sein Hund nicht in das Beet geht, sondern sich lieber auf dem Rasen erleichtert?
Viel Spaß beim wegmachen...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?