11.10.13 08:11 Uhr
 3.483
 

Vatikan: Verkauf neuer Gedenkmünze wegen peinlichem Rechtschreibfehler gestoppt

Zu Ehren des einjährigen Dienstjubiläums von Papst Franziskus brachte der Vatikan eine Gedenkmünze heraus.

Doch dabei unterlief den Verantwortlichen ein peinlicher Fehler. Statt "Jesus" wurde "Lesvs" auf die Münzen geprägt.

Der Verkauf der Münzen wurde umgehend gestoppt, nachdem die Panne aufgefallen war. Laut dem Vatikan wurden nur vier der Münzen verkauft, deren Wert wohl in Zukunft beträchtlich steigen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verkauf, Vatikan, Rechtschreibfehler
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2013 09:09 Uhr von cortnis
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
...wegen eines peinlichen Rechtschreibfehlers...
Grammatikfehler sind auch peinlich. Zumindest für Reporter
Kommentar ansehen
11.10.2013 09:59 Uhr von Zerberus76
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Genetiv ins Wasser warum ist Dativ?

Genetiv WEGEN peinlichen Rechtschreibfehlers
und
Dativ WEGEN peinlichem Rechtschreibfehler

peinlich ist also auch der Reporter!
Kommentar ansehen
11.10.2013 10:05 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
und ich hab 1 davon
Kommentar ansehen
11.10.2013 10:06 Uhr von perMagna
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde das Kind dann aber auch Genitiv taufen ^.^
Kommentar ansehen
11.10.2013 11:20 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist nur der erste Buchstabe falsch. Statt dem L hätte ein I (also ein grosses i) an diese Stelle gehört. J und U gab es zu dieser Zeit noch nicht.
Kommentar ansehen
11.10.2013 13:56 Uhr von amaxx
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Bei der Sache gibts aber noch einen Fehler:
Der Papst ist noch nicht ein Jahr im Amt!
Wieso werden dann vorab schon solche Münzen zu seinem Jubiläum verkauft?

Krass dass NUR 4 Stück verkauft wurden, aber die werden wohl noch beträchtlich im Wert steigen ... Allerdings besitzt der Vatikan noch die restlichen Fehlprägungen, glaube nicht, dass die seltene Sammelware vernichten werden!?
Kommentar ansehen
11.10.2013 14:48 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt ein Tippfeler von Computer...
Kommentar ansehen
11.10.2013 17:25 Uhr von Joeiiii
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ZRRK: Auch wenn du es nicht glauben kannst oder willst: Latein ist für viele Menschen durchaus eine sehr interessante Sprache. Ist zwar dein gutes Recht dich nicht dafür zu interessieren, aber du bist du und nicht der Rest der Menschheit.

Vielleicht solltest du dich etwas mehr für die deutsche Sprache interessieren, denn "jemand" schreibt man immer noch mit einem a zwischen m und n. Dabei ist Deutsch (noch) keine tote Sprache.
Kommentar ansehen
11.10.2013 19:40 Uhr von MBGucky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Jean_Luc_Picard

Stimmt! Im Hebräischen wird Jehova mit I geschrieben. Musste schon Indiana Jones schmerzhaft feststellen.
Kommentar ansehen
11.10.2013 23:55 Uhr von ms1889
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schade..dachte da steht: pedokönig...oder so
Kommentar ansehen
12.10.2013 09:39 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was für Neider hier unterwegs.

Nur weil ich eine davon hab bekomm ich Minusse.

Ich werd mir in vielen Jahren von dieser Münze einen geilen lebensabend finanzieren.
Kommentar ansehen
12.10.2013 23:18 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MBGucky
>>Stimmt! Im Hebräischen wird Jehova mit I geschrieben. Musste schon Indiana Jones schmerzhaft feststellen.<<

Falsch! In LATEIN schreibt man Iehova!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?