10.10.13 19:00 Uhr
 890
 

Urteil: Internetportale sind für beleidigende Nutzer-Kommentare verantwortlich

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat entschieden, dass Internetportale für beleidigende Kommentare seiner Nutzer verantwortlich sind.

Das Urteil vom heutigen Donnerstag weist somit eine Klage eines Nachrichtenportals in Estland zurück. Dieses wurde in Estland von einem Gericht aufgrund von beleidigenden Kommentaren im Forum zu einer Geldstrafe verurteilt.

Aufgrund des Urteils müssen nun auch Internetportale in anderen Ländern davon ausgehen, dass sie wegen beleidigenden Aussagen von Forum-Nutzern zur Verantwortung gezogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Urteil, Nutzer, Forum
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Verfahren wegen an Baum gefesseltem Ausländer eingestellt
Paraguay: Millionenbeute bei Jahrhundertraub