10.10.13 17:17 Uhr
 257
 

Kino: Neue Infos zur "Angry Birds"-Verfilmung

Sony Pictures plant seit einiger Zeit eine Verfilmung des Videospiels "Angry Birds". Für den Regieposten wurden nun Clay Kaytis und Fergal Reilly verpflichtet. Kaytis wirkte bei der Animation von "Ralph reichts" mit. Reilly war unter anderem am Storyboard von "Jagdfieber" beteiligt.

Die Spiele-App für Smartphones wurde schnell zum Kult. Auch die Franchise-Vermarktung erzielt gute Gewinne. Es entstand bereits eine Fernsehserie mit dem Titel "Angry Birds Toons".

Als deutscher Kinostart des 3D-Animationsfilms "Angry Birds" wurde schon der 14. Juli 2016 festgelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Verfilmung, Angry Birds
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Angry Birds" für mobiles Windows beerdigt
Verfilmung des Videospieles "Fruit Ninja" in Planung
Das neue Game "Angry Birds Action" ist da - und irgendwie auch wieder nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2013 17:22 Uhr von Maverick Zero
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und nächste Woche: "Tetris - Der Spielfilm."

In den Hauptrollen:
Gerard Depardieu als dicker, russischer Block
und
die frigide Frida als das lange Stück - weil sie eben nie kommt
Kommentar ansehen
10.10.2013 17:50 Uhr von jetzaber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na, ich weiß nicht, ob ich die Viecher wirklich sprechen hören will. Die sind mir viel sympatischer mit ihrem "Huiiiiiii ....!" und was sie sonst noch so alles von sich geben, bevor sie zum Kollateralschaden werden.
Kommentar ansehen
11.10.2013 00:53 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie beim Moorhuhn, schnell die Cash-Cow mit allem Abmelken was geht und sie dann veröden lassen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Angry Birds" für mobiles Windows beerdigt
Verfilmung des Videospieles "Fruit Ninja" in Planung
Das neue Game "Angry Birds Action" ist da - und irgendwie auch wieder nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?