10.10.13 14:46 Uhr
 673
 

Chemnitz: 19-Jähriger stach Türsteher nieder, nachdem er vor dem Club abgewiesen wurde

Ein 19-jähriger Jugendlicher hat vor einem Club einen 31-jährigen Türsteher mit einem Faustmesser mit Fingerring niedergestochen. Der junge Mann stach auf den Sicherheitsmann ein, nachdem ihn dieser den Eintritt in den Club verwehrt hatte.

Kollegen des Türstehers konnten den Angreifer überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Da der Türsteher eine Schutzweste trug, wurde er nur am Arm verletzt, die Verletzungen wurden von einem Notarzt versorgt.

"Der junge Mann ist schon mehrfach bei der Polizei auffällig geworden", so ein Polizeisprecher. Die Tatwaffe ist zudem eine nach dem Waffengesetz verbotener Gegenstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Messer, Club, Chemnitz, Türsteher
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2013 14:53 Uhr von daiden
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
WIeder jemand "Kulturbereichert"



[ nachträglich editiert von daiden ]
Kommentar ansehen
10.10.2013 14:57 Uhr von BlackMamba61
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2013 15:09 Uhr von call_me_a_yardie
 
+6 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2013 15:13 Uhr von daiden
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Stimmt es ist viel besser alles unter den Teppich zu kehren... oh man
Kommentar ansehen
10.10.2013 15:15 Uhr von BlackMamba61
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2013 15:17 Uhr von daiden
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
oder eben gerade deswegen nicht ? :)
Kommentar ansehen
10.10.2013 15:20 Uhr von call_me_a_yardie
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2013 15:21 Uhr von yeah87
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Strafe 1 sozialstunde....
Kommentar ansehen
10.10.2013 15:24 Uhr von daiden
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Weil ich ja auch ein rechter Fascho bin du Schwachkopf...
Kommentar ansehen
10.10.2013 15:26 Uhr von call_me_a_yardie
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2013 15:38 Uhr von daiden
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Selten son schlechten konter gelesen... aber danke für die Bestätigung :)
Kommentar ansehen
10.10.2013 16:53 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2013 16:59 Uhr von Sirigis
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@sting555: Lt. Radio Zwickau handelt es sich bei dem Täter um einen Thailänder. Sollte das tatsächlich zutreffen, hast Du heute zum ersten Mal gelesen, dass auch Asiaten zustechen können. Gut war, dass das Opfer eine Schutzweste getragen hat, und somit nicht lebensgefährlich verletzt wurde. Ich finde nach wie vor, Menschen, die sich ein Messer einstecken müssen, um sich stark zu fühlen, erbärmlich.
Kommentar ansehen
10.10.2013 17:06 Uhr von Pixwiz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
viel schlimmer ist doch alleine schon die tatsache, DAS türsteher sich gefordert fühlen, schutzwesten tragen zu müssen...das sagt doch alles.
Kommentar ansehen
10.10.2013 17:55 Uhr von Done88
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Leute, mal was viel Wichtigeres als die Herkunft des Täters ist für mich dieser Satz:

""Der junge Mann ist schon mehrfach bei der Polizei auffällig geworden", so ein Polizeisprecher"

Herr Gott nochmal, was hat der dann überhaupt in der Reichweite von unschuldigen Menschen verloren????
Man könnte meinen, die Richter wollen nur einfach, dass der Polizei nie langweilig wird und schickt deswegen jeden Straftäter auf freien Fuß... natürlich zur "Resozialisierung".. seit wann ist die denn Wichtiger als die Sicherheit friedlicher Menschen?...
Einfach unverständlich, diese Richter...

[ nachträglich editiert von Done88 ]
Kommentar ansehen
11.10.2013 10:47 Uhr von Pixwiz
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
eventuell kannten die ja den offensichtich bekannten stressmacher und wollten ihn deshalb nicht reinlassen?
Kommentar ansehen
11.10.2013 11:00 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@C4rus
"Zur Nationalität des Messerstechers:
Ein Türsteher (31) wies einen jungen Thailänder (19) ab, wollte ihn nicht in den Club lassen. Da sah der junge Mann rot!"

Das kann nicht sein, es muss ein Moslem gewesen sein, wenigstens ein Türke oder ein halb Araber...
Bitte schau/suche noch sonst hat die News keine Bedeutung.

@Sting555
"Den Hintergrund des Täters halte ich nicht für irrelevant. Warum habe ich noch nie gehört dass ein Asiate jemanden niedersticht oder vergewaltigt? Deren Kultur ist doch auch sehr verschieden und dennoch schaffen sie es, sich hier erfolgreich eine Existenz aufzubauen - eben meist ohne Hartz IV und/oder kriminellen Handlungen?"


HAhhahahahahahhaaha es war doch ein Asiate.. und nun?? shit happens :)
Jetzt schreib bitte, Ja generell sind es aber Türken und blaa blaa blaaa....
Oh momentmal Stufst du die Türken nicht als Asiaten sondern als Europäer?
Kommentar ansehen
11.10.2013 15:34 Uhr von BlackMamba61
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@sting555
"80 % der Intensivtäter in Berlin sind leider Muslime. Warum? OK - 1% Asiaten damit du beruhigt bist "

Echt hast du allen einzel einzel nachgefragt, ob diese Muslime sind?
Statistik? Link? Quelle? Beweise es uns doch, kläre uns auf.
ES ist ein Dilema endweder ist man ein Muslime oder ein Intensivtäter, beides aufeinmal geht nicht und das wissen leider die Meisten net bzw. "wollen" es gar nicht wissen.

Wo wird Gewalt legitim betrachtet?
Du wirfst diesen Leuten was vor und hoffst das ein paar RTL Fans dir das glauben und das dann in anderen Foren posten, so wie du es vlt. tust. (ich hoffe nicht).


Zu den Ehen von unseren Propheten Muhammed sav.:
Wie du es nicht weißt war unser Prophet in dem alter von 25-50J nur mit einer Frau verheiratet.
Nur mit die eine hat er Kinder gezeugt.
Du behauptest was, dann muss du ja mit Quellen ankommen und sagen guck hier steht es, dann glaube ich dir. Aber einfach was zu behaupten ist lächerlich.

[ nachträglich editiert von BlackMamba61 ]
Kommentar ansehen
11.10.2013 16:38 Uhr von BlackMamba61
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
sting555

Eins müssen wir klarstellen ich nehme mal an, dass du Türken gleich als Muslime darstellst und muss dir sagen, dass in D. sehr viele Türken ateisten sind bzw. sich zwar zum Islam bekennen aber nie eine Moschee von innen gesehen haben. Stimmst NIGHTVISION? liege ich falsch?? Er müsste das LEIDER bestätigen.
Bezüglich derStatistik die du geschickt hast:
Natürlich schaue ich mir jetzt nicht über 200Seiten an, muss neben bei "auch" Arbeiten :)...
Mich hat überrasch, dass Polen mehr gewaltaten begehen als Türken und das bei einer geringen Einwohnerzahl.

Ich kenn die Geschichte die wird gerne als Probaganda benutzt, viele nicht muslimischen quellen behaupten dass Muhammed sav. mit Aisha geheiratet hat als sie 6 war, genau genommen wird erzählt, dass mit 6 die Verlobung und mit 9 die Hochzeit war.
"Muslimische"-Islamwissenschaftler (Muslimische- sehr wichtig keine christliche-Islamwissenschaftler) berichten von 18-19Jahren, glaub du an das was du glauben möchtes und ich an das was ich glauben werde. Ich will/werde dich nicht zum Islam konventieren.
Aber wenn du eine Meinung äußerst dann betrachte bitte beide Seiten.
PM oder lieber Öffentlich weiter?

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?