10.10.13 14:27 Uhr
 779
 

Gelsenkirchen: Einbrecher bedankt sich mit einer Nachricht für leckere Torte

Am Wochenende verschaffte sich in Gelsenkirchen ein bislang unbekannter Mann Zutritt zu einer Konditorei.

Der Täter machte keine Beute. Dafür kostete er von den Torten, die er im Kühlschrank des Geschäfts entdeckt hatte.

Die Torten müssen dem Einbrecher so gut gemundet haben, dass er sich sogar dafür bedankte. Auf einem Zettel hinterließ er eine Entschuldigung für den Einbruch und bedankte sich für den leckeren Kuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Einbrecher, Nachricht, Gelsenkirchen, Torte, Konditorei
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk
Ortwang: Bauer rächt sich an Badegästen und überschüttet diese mit Gülle
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2013 14:35 Uhr von jetzaber
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Spaßvogel. ^^
Kommentar ansehen
12.10.2013 16:18 Uhr von moegojo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die werden sich bestimmt nicht sauber nen stück abgeschnitten haben. schön mit den händen die kuchen fürs wochenende ruiniert wo der konditor mehrere stunden für gearbeitet hat. mein schwager ist konditor und der verdient trotz nacht- und frühschichten nicht viel geld. finde es daher ne sauerei.. denn die torten kann er nicht einfach aus dem ärmel schütteln..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?