10.10.13 12:33 Uhr
 234
 

"huffingtonpost.de" in Deutschland an den Start gegangen

In Deutschland ist heute der deutsche Ableger der US-Internetzeitung "Huffington Post" an den Start gegangen. Ein 15-köpfiges Team erstellt gemeinsam mit der Tomorrow Focus AG einen Mix aus Blog-Einträgen, schnellen Nachrichten und Verweisen auf Artikel anderer Medien.

Gründerin Arianna Huffington sagte in München: "Wir liefern damit den Zugang zu den besten Inhalten im Internet". Cherno Jobatey, ehemalige ZDF-Moderator, fungiert in Deutschland als Editorial Director.

"Huffington Post" wurde 2005 in den USA gegründete und stieg dort zur Klickmaschine auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, München, Start, Focus
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2013 13:08 Uhr von Bono Vox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Cherno Jobatey


waaaaaaaahahahahahaha, der Turnschuhezumanzugmann! Wo haben sie den DEN ausgegraben...


Wart mal... ein Konto kann man sich da nur mit Facebook, Twitter oder der ganzen Scheiße erstellen?
Und wenn man -wie ich- weder das noch das hat?
Habt ihr nen Knall?

Oder hab ich übersehen wo man sich "einfach ein normales Konto" erstellen kann? Dann Link her, bitte.


[ nachträglich editiert von Bono Vox ]
Kommentar ansehen
10.10.2013 13:14 Uhr von Ticke
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?