10.10.13 12:07 Uhr
 469
 

Fußball: Ex-Herthaner Christian Fiedler bekommt 579.000 Euro von seinem Klub

Der Bundesligist Hertha BSC hat den Rechtsstreit gegen den ehemaligen Torwarttrainer Christian Fiedler verloren.

Der Trainer des Bundesligisten Jos Luhukay wollte nicht mehr mit Fiedler zusammenarbeiten. Deshalb löste der Verein den Vertrag auf. Fiedler klagte dagegen und bekam Recht.

Hertha BSC muss dem ehemaligen Herthaner nun eine Abfindung von 410.000 Euro, eine Nichtabstiegsprämie von 25.000 Euro und zwölf Monatsgehälter von 12.000 Euro bezahlen. Der Verein hat das Urteil akzeptiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hertha BSC Berlin, Klub, Abfindung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?