10.10.13 09:10 Uhr
 8.358
 

Waldsassen: 13-jähriges Mädchen am Bahnhof schwer verletzt aufgefunden

Nachdem Eltern einer 13-Jährigen ihre Tochter am Dienstagabend gegen 22:30 Uhr als vermisst gemeldet hatten, wurde die Tochter am Bahnhof des Ortes schwer verletzt aufgefunden.

Tatverdächtig ist laut Kripo Weiden ein 14-Jähriger, der am Donnerstag vor den Haftrichter kommt.

Das Mädchen ist nach einer Operation außer Lebensgefahr und ihr Zustand hat sich stabilisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, schwer, Bahnhof, Waldsassen
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Verschwörungstheoretiker will mit Waffengewalt Gerücht um Clinton nachgehen
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Thread locked

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2013 09:22 Uhr von stitch
 
+67 | -22
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle:

"Liebe Leserin, lieber Leser,

wir haben uns dazu entschlossen, in diesem Artikel keine Kommentare zuzulassen. Neben den vielen gehaltvollen und ernst gemeinten Kommentaren erreichen uns erfahrungsgemäß bei einem solchen Thema so viele menschenverachtende Zuschriften, dass eine sachliche Diskussion unmöglich wird. Wir bitten um Ihr Verständnis."

Und hier ist es nicht anders...
Kommentar ansehen
10.10.2013 09:24 Uhr von Suffkopp
 
+48 | -16
 
ANZEIGEN
Was ich am besten finde ist der Nachsatz in der Quelle:

"Liebe Leserin, lieber Leser,

wir haben uns dazu entschlossen, in diesem Artikel keine Kommentare zuzulassen. Neben den vielen gehaltvollen und ernst gemeinten Kommentaren erreichen uns erfahrungsgemäß bei einem solchen Thema so viele menschenverachtende Zuschriften, dass eine sachliche Diskussion unmöglich wird. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen"

Sollte sich SN mal ein Beispiel dran nehmen.

Oh - dann könnte die ja dichtmachen.
Kommentar ansehen
10.10.2013 09:25 Uhr von gerndrin
 
+30 | -20
 
ANZEIGEN
Hm? Türkisches Mädchen.
Dann war der Täter sicher wieder einer von den bayrischen Lümmels...
Kommentar ansehen
10.10.2013 09:36 Uhr von Nightvision
 
+25 | -11
 
ANZEIGEN
im prinzip ist die nationalität von opfer unf täter egal, denn asozial ist es unabhängig von der nationaltät sich an frauen und kindern zu vergreifen.
Kommentar ansehen
10.10.2013 09:51 Uhr von Lucianus
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
@nightvision
Ach? Und es ist nicht Asozial sich an Männern zu vergreifen?
Gewalt jeglicher art gegen andere ist Asozial.

@Thema
Hoffen wir das der Täter eine angemessene Strafe bekommt und sie wieder vollständig in Ordnung kommt.

[ nachträglich editiert von Lucianus ]
Kommentar ansehen
10.10.2013 09:53 Uhr von perMagna
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@ User-Null-Eins

So mad.
Kommentar ansehen
10.10.2013 10:04 Uhr von stitch
 
+11 | -18
 
ANZEIGEN
@User null eins:
Danke, besser hätte ich es nicht formulieren können. Erschreckend ist aber für mich vor allem der Niedergang, der hier stattgefunden hat. Ich kenne kein Forum, dass so mit rechten Spinnern und Verschwörungstheoretikern durchsetzt ist wie SN (gut, bei SPON sind es auch zu 70% missgünstige Paranoiker, die die Nachrichten kommentieren). Das war vor fünf Jahren noch nicht so. Aber du hast recht, so lange sie sich hier tummeln können sie in der Realität keinen Schaden anrichten.
Kommentar ansehen
10.10.2013 10:14 Uhr von LhJ
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
Ich habe ehrlich gesagt bis heute nicht nachvollziehen können, warum man gleich Rechts orientiert sein soll, nur weil man die vielen "Einzelfälle" zusammenzählt, die immer wieder mal reinprasseln. Da gibt es keinerlei Zusammenhang.
Kommentar ansehen
10.10.2013 10:17 Uhr von supermeier
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Dass sich Kinder und Jugendlichen mal prügeln ist so ziemlich normal, aber so was ist einfach nur unfassbar.
Was mag in den Köpfen solcher Täter vorgehen und vor allem, wer oder was hat es verursacht?
Kommentar ansehen
10.10.2013 10:18 Uhr von Nightvision
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@10.10.2013 09:51 Uhr von Lucianus, dann möchte ich das für dich relativieren"wer sich an schwächeren vergreift ist asozial", aber gewalt an sich ist ein teil der menschlichen natur. ich weiß, das es gegen die gutmenschentheorie spricht, aber wir stehen nicht an der spitze der nahrungskette, weill wir gute wesen sind. es wird niemals ein friedliches leben geben, sollten wir es hier auf der erde wirklich einmal schaffen uns nicht gegenseitig zu töten, dann nur weil es eine bedrohung von außen gibt. kampf und krieg ist ein teil der natürlichen auslese, also ein evolutionsbedingter mechanismus und das unabhängig von kutlur,tradition und ethnie. ich schreibe mit absicht nicht rasse, da es keine rassen gibt, weil wir alle homo saphiens sind. jeder anhänger einer rassenideologie ist in meinen augen ein schrupfhirn.
Kommentar ansehen
10.10.2013 10:21 Uhr von Spellingnazi
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@User-Null-Eins: +1

@stich: Ja, leider trifft dies den Nagel auf den Kopf. Das Moderatoren/Administratoren Team scheint sich leider daran auch nicht wirklich zu stören.
Kommentar ansehen
10.10.2013 10:24 Uhr von Nightvision
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@10.10.2013 10:21 Uhr von Faboan, du kannst so viel spekulieren wie du willst, denn die quelle gibt die"herkunft"( meinst du nicht abstammung?)des täters nicht her. du kannst gerne eine suchen wo das anders ist und diese hier posten, statt dumm rum zu schwätzen.
Kommentar ansehen
10.10.2013 10:30 Uhr von Nightvision
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@10.10.2013 10:15 Uhr von hetzer1. das du zur"blood and honor"-fraktion gehörst ist jedem stammuser bekannt, nur leider hast du weder blut noch ehre, da deine kommentare in der regel stimmungsmacherei ist. du bist niemand mit dem man sich geistig auseindersetzen kann, da kein geist bei dir vorhanden zu sein scheint. was will man bei so einem nick auch anderes erwarten. ich gebe euch allen mal einem tip, statt sich im inet anonym aufzuregen, solltet ihr euch einfach nichts gefallen lassen im reallife, aber dafür braucht man eier und die haben die wenigsten und damit meine ich nicht eure hoden^^.
Kommentar ansehen
10.10.2013 10:52 Uhr von _griller_
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Die größere News ist leider der Umgang mit Kommentaren.
Werden zu viele negative erwartet oder das Thema stinkt förmlich nach political correctness, wird der Kommentarbereich gesperrt.

Ja zu vergammeltem Essen oder zur Hochzeit von Prinz XYZ, darf man sich äußern.

Bei gewissen Themen hat man die Bevormundung zu ertragen, sonst droht die Nazikeule.
Kommentar ansehen
10.10.2013 10:53 Uhr von One of three
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
HAAAAALLOOOOOO !!!

Ihr müsst mit eurem "Nazi-Geheule" warten bis genug von denen hier aufgeschlagen sind.

Bis jetzt lese ich nur zwei bis drei Kommentare aus dieser Richtung. Die meisten Kommentare befassen sich mit Entrüstung über die vielen SN-Nazis bzw. der "rechten Situation" auf SN an sich ..

Mehr Geduld bitte, das wird schon noch.
Im Moment ist es eher lächerlich ...

[ nachträglich editiert von One of three ]
Kommentar ansehen
10.10.2013 10:59 Uhr von stitch
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@LhJ:
genau, du hast es einfach nicht kapiert. Deswegen merkst du auch nicht, wie hier die Einzelfälle aufgebauscht werden um ein völlig falsches Bild zu zeichnen.
Kommentar ansehen
10.10.2013 11:03 Uhr von Nightvision
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@10.10.2013 10:34 Uhr von Faboan, wer untersagt hier eine diskussion? ich unterscheid nur zwischen diskussion und hetze. die hier angestellten spekulationen gehen alle nur in eine richtung, und das sind in meinen augen nur vorurteile. es mag ja sein das es eine"ehrengeschichte"war, aber solange man nichts konkretes weiß, sollte man doch in alle richtungen spekulieren. der junge kann doch auch ein jugendlicher sein, den irgendwelche nazihusos mit ihrem dreck so vollgestopft haben, das er zeigen wollte was für ein "guter deutscher" er ist.
Kommentar ansehen
10.10.2013 11:13 Uhr von omar
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Was tut es zur Sache, welcher Herkunft das Opfer ist???
Und wieso wird die Nationalität des Opfers genannt, und des Täters nicht (täter ist Deutscher)?
Die Quelle verhält sich genauso bescheiden.
Liegt hier eine ethnisch/religios motivierte Straftat vor?
Liegt hier ein zwischenmenschliches Motiv vor (z.B. Streit, Beziehungsprobleme)?
Liegt hier ein rassistisches Motiv vor (der Täter könnte ja theoretisch deutsch und ein Neonazi sein)?
Liegt hier ein Sexualverbrechen vor?
Ist der Täter psychisch labil?

Alles reine Spekulation, die von einer schlechten Schreibe noch befeuert wird.

Ich habe kurz mal gegoogled.
Es handelt sich hierbei um eine reine Beziehungstat, und es ist völlig irrelevant, woher Täter und Opfer kommen:
http://www.br.de/...
"Polizei geht von Beziehungstat aus
Im Fall des verletzten 13-jährigen Mädchens geht die Polizei von einer Beziehungstat aus. Ein 14-Jähriger hat das Mädchen mit einem Stein misshandelt und sie im Gesicht und am Oberkörper schwer verletzt, so die Polizei.
Der verhaftete 14-jährige Tatverdächtige und das Opfer gingen in dieselbe Klasse, nach bisherigen Ermittlungen hatten die beiden im Vorfeld eine Liaison, so Polizeisprecher Stefan Hartl. Einen politischen oder ausländerfeindlichen Hintergund schließt Hartl zum derzeitigen Stand der Ermittlungen aus. Das Mädchen ist türkische Staatsangehörige, der Tatverdächtige Deutscher.
Nach diesem Gewaltverbrechen sitzt der Schock in Waldsassen tief. Verwandte hatten das Mädchen stundenlang gesucht und am Mittwochabend (09.10.13) gefunden. Angehörige berichten dem Bayerischen Rundfunk, alle Gesichtsknochen des Mädchens seinen gebrochen gewesen, zudem hätte die 13-Jährige Verletzungen an den Händen. Die Polizei bestätigt: bei den Verletzungen war ein Gegenstand im Spiel, welcher genau, gibt Polizeisprecher Stefan Hartl noch nicht bekannt."

"Die Verwandten und Bekannten vermuten, es könnte ein Stein oder eine Scherbe gewesen sein. Laut den türkischen Mitgliedern der Gemeinde gebe es Zeugen, die gesehen haben, wie mehrere Jugendliche zum Tatort gegangen seien. Die Polizei bestätigt das nicht, der 14-Jährige sei der alleinige Tatverdächtige. ..."

Schlechte Quelle, daher zwar richtig wiedergegeben, aber inhaltlich und stilistisch schwach geschriebene News.

[ nachträglich editiert von omar ]
Kommentar ansehen
10.10.2013 11:42 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Da ja einige nach harter und gerechter Bestrafung "heulen" hier doch mal eine einfach Frage an diese user:

(Es geht wohl um Körperverletzung)
- was ist die gerechte Strafe bei einem 14-jährigen deutschen Kind?
- was ist die gerechte Strafe bei einem 14-jährigen Migranten- Kind?
- was ist die gerechte Strafe bei einem 14-jährigen moslemischen Kind?

Da bin ich ja gespannt!
Kommentar ansehen
10.10.2013 11:47 Uhr von PeterLustig2009
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
@Suffkopp

Um dir die gewünschte Antwort zu geben

was ist die gerechte Strafe bei einem 14-jährigen deutschen Kind? FREISPRUCH
was ist die gerechte Strafe bei einem 14-jährigen Migranten- Kind? AUSWEISEN
- was ist die gerechte Strafe bei einem 14-jährigen moslemischen Kind? LEBENSLANG


Um die richtige Antwort zu geben:
Es ist scheiss egal ob der Täter deutsch, Migrant oder moslem ist. Die Strafe richtet sich nach der Schwere der Tat und nicht nach der ethnischen Zugehörigkeit!

Und was eine gerechte Strafe ist lässt sich nach solch einer dürftigen Beschreibung wohl kaum ermessen
Kommentar ansehen
10.10.2013 12:12 Uhr von bigX67
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla:
<<<Aber könnte es auch sein dass dieses Mädchen mit einem Deutschen gesehen wurde und deswegen die Ehre wiederhergestellt werden musste?
Oder wollte sie nicht heiraten? >>>

fakten & logik ?
wo ist hier ein faktum oder ein quentchen logik ?
vorurteil - sonst nix.

@griller:
<<<Bei gewissen Themen hat man die Bevormundung zu ertragen, sonst droht die Nazikeule. >>>
wundert dich das bei den üblichen sinnfreien hetzer-kommentaren ? brauchst nicht weinen, kannst deinen nazi-spam ja hier finden ;).
Kommentar ansehen
10.10.2013 12:19 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
jaja der latente Rassismus....einige wollen nicht Wahr haben, dass es diesen gibt und dass sogar vieleicht sie selbst davon befallen sind....natürlich ist es irgendwo gerne gelesen, wenn der Messerstecher wieder ein Ausländer war, natürlich wäre es hier auch schön zu lesen, wenn der Täter der Sohn wäre und somit der Verdacht auf Ehrenmord wieder fällt.

Dann hat man die Ursache ja schnell gefunden, schlechte Integration und man braucht die Ursache nicht bei der eingefleischten deutschen Gesellschaft zu suchen.

Wahrscheinlich ist auch genau diese Denkensart, die sogar verständlich und daher nachvollziehbar ist und auch eine gewisse Unterstützung meinerseits erfährt, da dies ein Bestandteil unserer Identifikation ist, die immer wieder zu latentem Rassismus führt. Daher schenken die Medien dem Konsumenten auch nur zu gerne solche Vorfälle ein...bringt ein, aus dem Ausland abstammender, Vater seine Familie um, ist vom Ehrenmord die Rede. Tut das gleiche ein Deutscher Vater seiner Familie an, reden wir von einem Drama....bzw die Medien tun es, weil wir darauf eingehen (wollen).

Schau ich mir so mein Heimatdorf an, da sind ja fast alle latent rassistisch, egal welchen Posten sie inne haben...lediglich die mit doch anspruchsvollen Jobs (welchen meistens noch eine entsprechend gute Bildung vorangeht) reflexieren wenigstens derartige Denkweisen....nicht, dass die Gebildeten alle nicht rassistisch wären, aber von der Gruppe bei uns im Dorf doch die wenigsten...oder sie sind schlau genug, nichts darüber zu sagen.
Kommentar ansehen
10.10.2013 12:38 Uhr von zascha911
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Nightvision Erst schreibst du, wer sich an Frauen und Kinder vergreift ist asozial und später Gewalt gehört zur natürlichen auslese. Ist ein bisschen widersprüchlich oder?
Kommentar ansehen
10.10.2013 12:44 Uhr von Nightvision
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
@10.10.2013 12:38 Uhr von zascha911sry, aber wenn du das wiedersprüchlich findest, dann verstehst du den sinn des ganzen nicht, oder du willst nut trollen.
Kommentar ansehen
10.10.2013 12:52 Uhr von zascha911
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Nightvision ne aber dein Kommentar zeigt doch das dir dazu auch nichts mehr einfällt.

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Thread locked


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Verschwörungstheoretiker will mit Waffengewalt Gerücht um Clinton nachgehen
US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings
Spoiler: Finale von "Westworld" bestätigt Fantheorien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?