10.10.13 08:41 Uhr
 4.535
 

Gruslige Bilder: Alte Fotos zeigen Menschen neben ihren toten Angehörigen

Gegen Ende der 1830er Jahre wurden die frühesten Prozesse der Fotografie erfunden und plötzlich waren Bilder auch für normale Menschen erschwinglich.

Das brachte auch merkwürdige Dinge wie die "Post-mortem-Fotografie" mit sich. Dabei posieren Menschen neben ihren verstorbenen Angehörigen oder die Toten wurden kunstvoll in Szene gesetzt.

Diese morbiden Bilder waren in Europa weit verbreitet, in den USA dagegen kaum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tote, Fotografie, Verstorbene
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2013 09:02 Uhr von The_eye_of_Horus
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder hab ich gerade ein Déjà-vu, oder diese News gab es hier vor längerer Zeit schon einmal.

[ nachträglich editiert von The_eye_of_Horus ]
Kommentar ansehen
10.10.2013 09:08 Uhr von The_eye_of_Horus
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2013 14:23 Uhr von Darkara
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Würd mich nicht wundern wenn wir hier auch bald Warez bzw. Porn News lesen. So wie die Mods hier alles durchgehen lassen.
Kommentar ansehen
11.10.2013 07:42 Uhr von Zxeera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist daran neu? Das weiß man doch. Man hat damals einen Bild mit sich und dem Toten gemacht, weil man damals noch den Aberglauben hatte, somit dem Toten seine Seele einfangen zu können.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht
Meistgeteilter Tweet des Jahres: "LIMONADA"
"Der letzte Tango in Paris": Regisseur dementiert nun echte Vergewaltigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?