09.10.13 20:19 Uhr
 1.362
 

Neue Display-Technologie: "Greifbare Displays" trotz glatter Oberfläche

"Disney Research" ist es gelungen eine Technologie zu entwickeln, die 3D-Displays zum Anfassen möglich macht und dabei trotzdem flach und glatt bleibt.

Die neue Technologie arbeitet mit elektrischer Spannung und täuscht durch bewusst gesetzte Impulse an den Fingern und den Händen dem Gehirn eine bestimmte Oberfläche vor.

All dies geschieht auf glatten Oberflächen und der Nutzer nimmt aber trotzdem Strukturen wahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Technologie, Disney, Display, Oberfläche
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2013 20:45 Uhr von Johnny Cache
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Und jetzt bitte noch irgendeine phantastische Technik mit der das Display nicht nach ein paar Minuten so aussieht als hätte man darauf gefrühstückt.
Kommentar ansehen
09.10.2013 20:55 Uhr von exweidenberger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gibts doch schon -> Brillenputztuch *g*
Kommentar ansehen
09.10.2013 21:38 Uhr von 2014
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache ...

Ab und zu die Hände waschen hilft aber auch :O
Kommentar ansehen
09.10.2013 22:46 Uhr von hafiwilko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Damit werden sich die Männer dann nur noch nackte Frauen aschaun/fühlen
Kommentar ansehen
09.10.2013 23:56 Uhr von oldtime
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wird spannend wenn man das Handy in der Hosentasche hat und die Tastensperre irgendwie mal wieder rausgeht.
Kommentar ansehen
10.10.2013 18:40 Uhr von hafiwilko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu müssten die sich das Handy in die Unterhose stecken;-) und ne Ap laden die sich selbständig macht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?