09.10.13 15:13 Uhr
 204
 

Schweizer Post begrüßte Verstorbene

Die Schweizer Post hat gerade erst Verstorbene aus Versehen an ihrem neuen Wohnort mit Willkommenspaketen begrüßt. "Es ist verletzend", so eine Frau, deren toter Vater Broschüren erhalten hatte.

Nachdem Hinterbliebene den Tod der Angehörigen gemeldet und die Umleitung von der Post an die eigene Adresse beantragt hatten, wurden die Willkommenspakete verteilt.

Die Post macht das Computersystem verantwortlich und entschuldigte sich für die "bedauerlichen Einzelfälle".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Post, Paket, Verstorbene
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley
Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt