09.10.13 13:53 Uhr
 41
 

Studie: Wegen Lärmbelästigung leiden Flughafen-Anwohner öfter am Herzen

Gleich zwei aktuelle Studien haben sich mit dem Gesundheitsrisiko von Flughafen-Anwohnern beschäftigt.

Laut den Forschern hätten diese wegen der Lärmbelästigung viel mehr Herzerkrankungen zu erleiden.

Auch das Risiko eines Schlaganfalls, einer Erkrankung der Herzkranzgefäße oder einer anderen Herz-Kreislauf-Krankheit steige an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Flughafen, Anwohner, Lärmbelästigung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Südafrika: Transplantierter Penis wird hautfarben tätowiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?