09.10.13 12:59 Uhr
 148
 

PISA für Erwachsene: Deutsches Allgemeinwissen mittelmäßig

Beim PISA-Test für Erwachsene haben sich die Deutschen durch ihre Mittelmäßigkeit hervorgetan. Dies gilt für das Lesen und Textverständnis, aber auch für grundlegende Mathematik.

Auch der Umgang mit Computern fällt schwer. 12,6 Prozent können nicht einmal eine Maus bedienen, nur 36 Prozent können komplexere Aufgaben beim Navigieren auf einer Webseite lösen.

Für Deutschland traten 5465 Teilnehmer zum Test an. Festgestellt wurde hier einmal mehr, dass der Bildungsstand der Eltern sich auch auf die Kindern niederschlägt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Test, Erwachsene, PISA
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2013 13:44 Uhr von jetzaber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und dann beschweren sie sich wieder, dass alle bloß vorm Computer abhängen.
Kommentar ansehen
09.10.2013 14:12 Uhr von Kanga
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
es ist echt grausig...
ich erlebe das fast täglich..das die erwachsenen zwar lesen können..das die n raum oder ne fläche nicht betreten sollen..weil gerade was gearbeitet wird..
aber die verstehen die worte und deren zusammenhang nicht...und schwups...sind die kurz vor nem unfall...
Kommentar ansehen
09.10.2013 14:14 Uhr von jetzaber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Insaint:
Ja, wie unerwartet. ^^
Am Durchschnitt an sich finde ich nichts schlimmes. Hat in dem Fall irgendwas mit dem, was die meisten können zu tun. Drum finde ich solche Meldungen zwar eher sinnfrei, aber auch nicht schlimm. ;)

Nur schade drum, wenn der Durchschnitt immer weiter runtergezogen wird, aber das schaff ich zum Glück nicht alleine. :D

@Kanga: Jopp, das erlebe ich auch oft genug in Gesprächen, wie so manche Leute einfach(st)e Sachverhalte inhaltlich nich richtig erfassen können. Selbst wenn man´s noch dreimal sagt ...
zum einen Ohr rein, zum anderen raus, als wäre nix dazwischen, das es aufhält. ^^

[ nachträglich editiert von jetzaber ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?