09.10.13 12:14 Uhr
 113
 

Drei US-Forscher erhalten Chemie-Nobelpreis

Wie die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am heutigen Mittwochmittag in Stockholm bekannt gab, erhalten die drei US-Forscher Martin Karplus, Michael Levitt und Arieh Warshel den Chemie-Nobelpreis.

Für Arbeiten zum Verständnis komplexer chemischer Prozesse wurden sie geehrt. Der Chemie-Nobelpreis wird am 10. Dezember überreicht und ist mit acht Millionen schwedischen Kronen (925.000 Euro) dotiert.

Am morgigen Donnerstag folgt noch der Literatur-Nobelpreis, am Freitag der Friedens-Nobelpreis und am Montag nächster Woche der Wirtschaftspreis.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Chemie, Nobelpreis
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2013 12:18 Uhr von tryo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gehts nur mit so oder sieht sich noch jemand bei dem ersten blick auf das bild in verbindung mit dem wort "chemie" in der überschrift für einen moment an breaking bad erinnert?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?