09.10.13 12:08 Uhr
 4.181
 

England: Frau nach Benutzung von "L´Oreal Laser Renew"-Creme entstellt

Die Engländerin Marlene Corral hatte die Anti-Ageing-Creme "L´Oreal Paris Revitalift Laser Renew" benutzt und war von dem Ergebnis schockiert.

Das Gesicht der 66-Jährigen war völlig entstellt, voller roter Flecken und zudem extrem angeschwollen.

Es dauerte ganze sechs Monate und brauchte den Einsatz von Steroiden, um ihr normales Gesicht wiederherzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, England, Creme, L´Oreal
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2013 12:11 Uhr von tryo
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
wo ist jetzt die news?
die frau reagierte anscheinend allergisch auf irgendeinen inhaltsstoff in einer creme und war damit wohl die einzige das es nur diese news gibt...
anscheinend war sie auch dumm genug die creme weiterhin trotz allergischer reaktion aufzutragen anstatt zum arzt zu gehen...
und jetzt bekommt sie noch geld das sie ihre geschichte der presse mitteilt (sicherlich bezahlt durch eine konkurrenzfirma) großes kino...
naja wenisgtens konnte sie sich bisschen mit geld trösten, aber schuld ist sie selbst
Kommentar ansehen
09.10.2013 12:13 Uhr von Maverick Zero
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Produkte haben immer groß den Hinweis "bitte wegen Gefahr einer allergischen Reaktion an einer kleinen Hautstelle vor Gebrauch testen".
Kommentar ansehen
09.10.2013 13:42 Uhr von ph-neutral
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Als US-Amerikanerin würde Sie einen Prozess anstreben und Millionen absahnen.

Aber wie schon gesagt, es gibt auf jeden Produkt Warnhinweise.

Was hat sie von der Cream erwartet, Wunder ?
Kommentar ansehen
09.10.2013 15:05 Uhr von jetzaber
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Jugendwahn olé.

Man ziehe sich mal die Bezeichnung rein:
"Revitalift Laser(!) Renew". Uhm, whut?
Eincremen schön und gut, aber da tut´s eine einfache Feuchtigkeitscreme nebenher (genug trinken, vernünftig essen, raus an die frische Luft, usw.) viel eher als dieser überteuerte, leider immernoch nicht totgehypte Mega-Markenkram.
Photoshop hilft auch. ^^
Kommentar ansehen
09.10.2013 16:17 Uhr von Rekommandeur
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Maverick Zero,
War das Gesicht als kleine Stelle zum Testen nicht klein genug ? ;-)
Auf jeden Fall kann man mit solchen Idioten ein ganzes Unternehmen ruinieren...nur weil se zu doof ist, das Zeug nach der ersten allergischen Reaktion sofort abzusetzen und einen Arzt aufzusuchen.
Kommentar ansehen
09.10.2013 21:26 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Quelle ist sie allergisch gegen Methylisothiazolinon. Dieses Konservierungsmittel ist in sehr vielen Kosmetikas, insbesondere in sogenannten Anti-Aging-Cremes zu finden. Da Frau Corral laut eigenen Angaben angeblich seit über 30 Jahren derartige Pflegeprodukte nutzt, hätte eine allergische Reaktion eigentlich schon viel früher auftreten müssen.

Aber immerhin: Ihr Gesicht sieht jetzt tatsächlich aus, als wäre es mit einem Laser behandelt worden ;)
Kommentar ansehen
09.10.2013 22:20 Uhr von mieze-keks
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Einen Hinweis dass man die eine Gesichtscreme zuerst testen soll habe ich noch nie gesehen.

Aber auf meiner Bodylotion steht, dass man sie sich nicht ins Gesicht schmieren darf, was ich irgendwie suspekt finde.
Kommentar ansehen
10.10.2013 09:33 Uhr von My50Cent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht ja wohl eindeutig nach einer ignorierten Unverträglichkeit aus. Die Guteste sieht aber auch ohne rote Flecken schon gruselig aus. Aber dafür kann sie ja nu nix.
Kommentar ansehen
10.10.2013 11:35 Uhr von Drakan372
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schiebt ruhig alles auf die Kosmetik-Industrie!! Die sah bestimmt vorher auch schon so aus!
Kommentar ansehen
10.10.2013 15:26 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
?? heißt doch "renew" (erneuern)...wo is das problem? ;-)
Kommentar ansehen
10.10.2013 21:27 Uhr von mieze-keks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ La_Brador

Ich erwarte von meiner 4-Euro-Bodylotion, dass sie meine Haut im Winter geschmeidig hält. Da bekomm ich von der Kälte immer total trockene Haut und Lippen.

Aber dass Anti-Ageing-Cremes nicht funktionieren sollte eigentlich bekannt sein. Doch wer hätte das nicht gerne ... und wenns teuer ist, muss es doch auch gut sein. Außerdem muss die Kosmetikindustrie auch von irgendwas leben.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?