09.10.13 07:52 Uhr
 170
 

"Rambo: The Video Game" wird erst 2014 veröffentlicht

Die Veröffentlichung des Actionspiels "Rambo: The Video Game" ist auf das nächste Jahr verschoben worden. Dies verkündete Publisher Reef Entertainment.

Der Grund für die Verzögerung ist noch nicht bekannt gegeben worden.

In "Rambo: The Video Game" wird der Spieler mit dem Original-Waffenarsenal aus den "Rambo"-Filmen hantieren dürfen. Es wird auch Kampfszenen geben, die denen aus Originalfilmen nachempfunden wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Videospiel, Verschiebung, Rambo, Releasedatum
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2013 08:07 Uhr von Akira1971
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin ein 70er und deshalb mit Rambo und Rocky aufgewachsen. Ich mag Stallone und seine Filme, auch wenn sie zumeist recht simpel gestrickt sind. Man muss auch mal einfach nur zugucken können ohne sich einen Kopp zu machen.

Ich freu mich darum auch auf das Spiel und hoffe, dass es einigermassen gut umgesetzt wird. Was ich bislang gesehen habe ist vielversprechend.
Kommentar ansehen
09.10.2013 09:46 Uhr von erw
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gottseidank müssen wir noch warten... selbst wenn es gut umgesetzt ist, wir haben bei Rambo einfach schon viel zu viel im Kopf "vorinstalliert".

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?