09.10.13 07:16 Uhr
 201
 

Die Grünen: Linkskurs zementiert - Wähler aus der Wirtschaft bleiben verschreckt

Die Grünen haben in Katrin Göring-Eckhard und Anton Hofreiter eine neue Fraktionsspitze gewählt. Mit der Wahl der beiden ist allerdings der erwartete Befreiungsschlag ausgeblieben. Mit ihrem Angriff auf Besserverdiener hatte der ehemalige Chef Jürgen Trittin einen wahlentscheidenden Fehler gemacht.

Der Realo-Flügel der Partei wird nun von der Sozialpolitikerin Katrin Göring-Eckhardt geführt. Diese setzte sich gegen die wirtschaftsliberale Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae durch. Dies geschah, obwohl Göring-Eckhardt mit für das Wahldebakel verantwortlich ist.

Göring-Eckhardt sprach vor den Wahlen nicht die bürgerlichen Wähler an, sondern wurde eher wahrgenommen als Partei-Linke. "Wirtschaftspolitische Vernunft bleibt bei den Grünen chancenlos", so Volker Wissing, Landesvorsitzender der FDP in Rheinland-Pfalz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Wähler, Anton Hofreiter, Katrin Göring-Eckardt, Linkskurs
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2013 07:29 Uhr von DieNachdenkliche
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Jau, was Vernunft ist, muss den Grünen unbedingt jemand aus der FDP (!!) sagen :-D

Damit will ich NICHT sagen, dass die Grünen vernünftig sind. Aber deren Steuerpläne waren doch harmlos.

http://www.michael-schlecht-mdb.de/...
http://www.heise.de/...
http://www.taz.de/...
Kommentar ansehen
09.10.2013 09:26 Uhr von quade34
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das Lied gehört aber den Linken. Oder haben es die Grünen gekauft?
Kommentar ansehen
09.10.2013 10:03 Uhr von daiden
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
es ist und bleibt eine scheißpartei! da können die sich drehen uns wenden wie wie wollen
Kommentar ansehen
09.10.2013 19:53 Uhr von XFlipX
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da bleiben nicht nur Wähler aus der Wirtschaft verschreckt...

http://picload.org/...

...sondern jeder, der meint, noch etwas halbwegs im Kopf zu haben.

XFlipX
Kommentar ansehen
11.10.2013 01:00 Uhr von Falap6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XFlipX
"sondern jeder, der meint, noch etwas halbwegs im Kopf zu haben"

Jene die meinen, halbwegs was im Kopf zu haben, sind nicht immer die, die wirklich was im Kopf haben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?