09.10.13 07:03 Uhr
 137
 

Bastei Lübbe geht an die Börse - Familie Lübbe behält Großteil der Aktien

Am heutigen Dienstag wird der Kölner Bastei-Lübbe-Verlag an die Börse gehen, ShortNews hatte schon berichtet.

Anfangs hatte das Unternehmen mit Einnahmen durch den Börsengang in Höhe von 60 Millionen Euro gerechnet. Diese Einnahmeerwartung wurde nun aber schon um die Hälfte reduziert.

Die Familie Lübbe will einen Großteil der Aktien selbst behalten. Bastei Lübbe ist Marktführer in Sachen Heftromane.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Börse, Verlag, Börsengang, Bastei Lübbe
Quelle: www.dradio.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?