09.10.13 06:48 Uhr
 334
 

Weitere namhafte Domains vom "KDMS Team - Palestinian Hackers" gekapert

Das "KDMS Team - Palestinian Hackers" hat inzwischen weitere Domains übernommen. So wurde nach der Domain von "WhatsApp.com" unter anderem auch Avira, AVG, Alexa und LeaseWeb gehackt. Auch die Pornoseite "RedTube" wurde gekapert. Alle Aufrufe dieser Domains wurden auf die IP 173.193.136.42 umgeleitet.

Da alle betroffenen Domains bei Network Solutions registriert sind, geht man davon aus, dass die Hacker den dazugehörigen DNS-Server manipulieren konnten, der dann alle Aufrufe umleitet. Durch die Umleitung haben die Hacker keinen Zugriff auf die Netze der Betroffenen, jedoch auf den umgeleiteten Traffic.

Bisher wurde noch kein Missbrauch der umgeleiteten Daten bekannt. Den Hackern geht es offenbar primär um publikumswirksames Auftreten. Während einige Domains nur kurzzeitig umgeleitet waren, war "Avira.com" länger nicht erreichbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XG83.80
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Domain, Manipulation, Internetseite
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2013 10:41 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Checker?

"Weitere namhafte Domains vom "KDMS Team - Palästinian Hackers" gekapert"

In der Überschrift Palästinian, im Text Plaestinian, im Bild auch.
Kommentar ansehen
09.10.2013 16:17 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geändert und immer noch falsch, das ist nicht euer Ernst?

Plaestinian, nicht Palästinian oder Palestinian....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?