09.10.13 06:48 Uhr
 331
 

Weitere namhafte Domains vom "KDMS Team - Palestinian Hackers" gekapert

Das "KDMS Team - Palestinian Hackers" hat inzwischen weitere Domains übernommen. So wurde nach der Domain von "WhatsApp.com" unter anderem auch Avira, AVG, Alexa und LeaseWeb gehackt. Auch die Pornoseite "RedTube" wurde gekapert. Alle Aufrufe dieser Domains wurden auf die IP 173.193.136.42 umgeleitet.

Da alle betroffenen Domains bei Network Solutions registriert sind, geht man davon aus, dass die Hacker den dazugehörigen DNS-Server manipulieren konnten, der dann alle Aufrufe umleitet. Durch die Umleitung haben die Hacker keinen Zugriff auf die Netze der Betroffenen, jedoch auf den umgeleiteten Traffic.

Bisher wurde noch kein Missbrauch der umgeleiteten Daten bekannt. Den Hackern geht es offenbar primär um publikumswirksames Auftreten. Während einige Domains nur kurzzeitig umgeleitet waren, war "Avira.com" länger nicht erreichbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XG83.80
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Domain, Manipulation, Internetseite
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert