09.10.13 06:39 Uhr
 136
 

New York: Stripclub streicht Football-Spiele, da diese Abtörner sind

In einem New Yorker Stripclub werden ab sofort keine Spiele der erfolglosen New Yorker Giants übertragen.

"Auf Wunsch der Kunden werde ich die Spiele streichen, es ist einfach zu schmerzhaft mitanzusehen", so der Club-Sprecher zur "Huffington Post". Er sagte, es gebe viele andere tolle Dinge in einem Stripclub.

Auch die Stripperin Yvonne beklagte sich, dass die Jungs zu ernüchtert seien und dass sie die Football viel zu ernst nähmen.


WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: New York, Übertragung, Football, Stopp, Stripclub
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?